Top Artikel

Alaias: Wie eine alte Schulbehörde das Surfen grüner macht
Alaias: Wie eine alte Schulbehörde das Surfen grüner macht

Wie einige Surfer die Geschichte erforschen, um ein grüneres Board zu schaffen. Manchmal ist ein Blick nach hinten der einzige Weg, um vorwärts zu kommen. Daher ist es sinnvoll, dass wir versuchen, zu einfacheren und nachhaltigeren Möglichkeiten zurückzukehren, um unseren Sport zu erleben. Surfen ist nicht anders und wird von vielen als heuchlerisch bei der aktuellen Wahl der Ausrüstung bezeichnet.

Wie man ausländische Märkte und Basare mit Respekt besucht
Wie man ausländische Märkte und Basare mit Respekt besucht

Haben Sie keine Angst davor, ausländische Märkte zu erkunden. Während Sie etwas über die Einheimischen lernen, können Sie tolle Angebote machen. Verkaufsstände erzählen Geschichten: Was wächst, was die Leute essen, wie sie sich anziehen, reden und ihr Geld ausgeben. Budget-Reisende müssen nicht vor dem Trubel zurückschrecken, nur weil sie nicht vorhaben, etwas zu kaufen.

Shinugu Matsuri: Das Festival, das die Welt verändern könnte
Shinugu Matsuri: Das Festival, das die Welt verändern könnte

Matadors Ryukyu Mike reist für diese Geschichte in den äußersten Norden des Ryukyu-Archipels und kehrt mit einer völlig neuen Perspektive auf die Weltlage zurück. Stellen Sie sich vor, wenn Sie können, ein Festival ohne Zuckerwatte, Feuerwerk, Rock'n'Roll-Bands, Essenszelte oder Leute, die überteuerte Schmuckstücke verkaufen.

Hear 'n Aid: Erinnern Sie sich an Dios mit Stars besetzten Metal Benefiz-Track
Hear 'n Aid: Erinnern Sie sich an Dios mit Stars besetzten Metal Benefiz-Track

Foto von der Rückseite des Wir Stars-AlbumsDateline 1985. Zusammen mit Ronnie James Dio versammelten sich einige der größten Heavy-Metal-Namen, um die Rock-Antwort auf „We Are The World“ zu kreieren. Ich hatte jede Zeitschrift gekauft, die ich finden konnte. Über die Details des Who-is-Who-Charity-Songs des Metals nachdenken, der auf den Fersen von „We Are The World.

Nach Kopenhagen: Kann Reisen eine neue grüne Philosophie anregen?
Nach Kopenhagen: Kann Reisen eine neue grüne Philosophie anregen?

Wenn wir die Wahl haben wollen, weiter zu reisen, müssen wir einen neuen Weg beschreiten. Das gesamte Treffen in Kopenhagen zu verfolgen war ziemlich deprimierend (wenn auch keineswegs überraschend). Als konsensbildende Antwort auf die Leiden unserer Erde (ähm, wir) Es ist nur ein Beispiel dafür, dass fast jedes Land seine Fähigkeit, Geld zu verdienen, über die Zukunft des Planeten stellen wird.

Das Wirbelgefühl: Ein Blick auf die Linville-Schlucht und warum wir paddeln
Das Wirbelgefühl: Ein Blick auf die Linville-Schlucht und warum wir paddeln

The Eddy Feeling ist der erste "Kajak-Film", der nicht nur Wildwassermaterial zeigt, sondern das Leben verschiedener Charaktere verfolgt, während er die Frage untersucht: Warum paddeln Menschen? Das, was ich an The Eddy Feeling am meisten liebte, ist, dass der Erzähler eigentlich nie sagt, was das Wirbelgefühl ist. Stattdessen bringt er Sie einfach an diesen Ort wie keinen anderen - die Linville-Schlucht - und bringt Sie zum Paddeln.

10 unverzichtbare Schönheitsartikel für weibliche Reisende
10 unverzichtbare Schönheitsartikel für weibliche Reisende

Wir sagen, es gibt zwei „Geheimnisse“ beim Verpacken eines erfolgreichen, kompakten Toilettenartikels für Reisen. Das erste ist offensichtlich: Produkte in Reisegröße verpacken. Das zweite kleine Geheimnis ist das Verpacken von Produkten, die mehr als einem Zweck dienen. Verwenden Sie ein Öl, das für Ihr Gesicht, Ihre Hände und Haare geeignet ist, oder packen Sie ein Kosmetikum ein, das eine Rose sowohl in Ihre Wangen als auch in Ihre Lippen bringen kann.

Überlegungen zur Sterblichkeit
Überlegungen zur Sterblichkeit

Das Folgende ist aus meinem vorherigen persönlichen Blog, der kurz nach den Bombenanschlägen auf die Londoner U-Bahn im Sommer 2005 geschrieben wurde. Ich veröffentliche es hier erneut, weil ich das Gefühl hatte, dass es einen früheren Beitrag über irrationale Ängste auf Reisen erweitert hat. Ich wundere mich über die Sterblichkeit. Meine Freundin hat gestanden, dass sie es getan hat Panikattacken beim Sitzen in der U-Bahn in London.

Die größte Nation des Islam, angewidert vom Urteil seines Heiligsten
Die größte Nation des Islam, angewidert vom Urteil seines Heiligsten

Die harte, wahhabistische Anhänger des Islam in Saudi-Arabien stoßen spektakulär auf die indonesische Regierung. Der Pelz begann mit der Enthauptung von Ruyati binti Satubi, einer 54-jährigen indonesischen Großmutter, nachdem sie verurteilt worden war, ihren Arbeitgeber von einem Saudi erstochen zu haben Gericht. In Wahrheit gehen die Keime des Zorns, der dazu führte, dass Indonesien seinen Botschafter in Riad zurückrief und Staatsangehörige davon abhielt, in Saudi-Arabien zu arbeiten, viel, viel tiefer.

Gonzo Traveller: Den Drachen in Laos jagen
Gonzo Traveller: Den Drachen in Laos jagen

Foto und Foto oben von Robin Esrock. Reiswhisky, süßer Opiumrauch, blutige Geschichte: Robin Esrock gräbt sich durch die Schichten, um herauszufinden, warum die Laoten zufrieden zu sein scheinen. Als junger Serbe stolperte ich über ein Musikfestival in der Nähe von Budapest Mädchen lud mich in ein warmes Zelt für eine Tasse Tee.

Liebe in der Zeit von Matador: Wenn ein Visum zwischen Ihnen steht
Liebe in der Zeit von Matador: Wenn ein Visum zwischen Ihnen steht

Olivia Dwyer navigiert durch die Launen der Einwanderung, der Visa und des Rechtssystems, um einen Weg für sie und den Mann zu finden, den sie liebt, legal im selben Land zu sein. Ein amerikanisches Mädchen geht zu einer Bar und sagt „Hallo“ zu einem Briten Kerl. Er packt ihren Arsch und kauft zwei Tequila-Aufnahmen. Das war ihr Beginn in Wanaka, Neuseeland, wo sie für die Saison 2008 auf demselben Skigebiet arbeiteten.

Chill Caribbean: In Abaco langsam fahren
Chill Caribbean: In Abaco langsam fahren

Foto von woody1778a: "Abaco ist nichts für Weichlinge." Dies ist eines der ersten Dinge, die Sie von Einheimischen hören, wenn Sie nach Reisen zu den sagenumwobenen Außeninseln der Bahamas fragen. Es ist nicht so, dass sie Sie dort nicht wollen oder dass sie unfreundlich sind. Sie möchten Sie nur im Voraus warnen, keine großen Resorts und Verwöhnungen zu erwarten, oder sogar Dinge wie Dauerstrom, Klimaanlage oder vielleicht sogar Eiscreme.