Top 10 Travel Writer Resolutionen für 2008


Foto von Laura Bernhein

Frohes 2008 allerseits! Diese Top-Ten-Liste der Auflösungen von Reiseschreibern ist jedem von Ihnen gewidmet, der Ihre Energie und Ihr Engagement in das Handwerk des Reiseschreibens gesteckt hat. Nehmen wir es 2008 noch einmal auf.

10. Lassen Sie sich jeden Tag eine Idee einfallen. Das bedeutet nicht, dass Sie jeden Tag schreiben müssen - obwohl das auch schön wäre -, aber es bedeutet, dass Sie, wenn Sie 2008 jeden Tag eine einzige Idee haben, ein Lagerhaus mit 365 Ideen haben, die Sie zeichnen können ab wann du wenig Inspiration hast.

9. Lesen Sie die Arbeit anderer und reagieren Sie darauf. Einer der besten Ratschläge für jeden Schriftsteller ist das Lesen. Aber gehen Sie noch einen Schritt weiter und antworten Sie ab und zu auf andere Autoren, deren Arbeit Sie interessiert, herausfordert oder verwirrt. Lesen Sie über Ihre Lieblingsseiten, Magazine und Bücher hinaus. Verwenden Sie das Schreiben anderer, um den Dialog anzuregen.

8. Entwickeln Sie mindestens eine neue Fähigkeit, um Ihr Schreiben zu ergänzen. Möchten Sie 2008 der Ansprechpartner für Ihre Redakteure werden? Erfahren Sie, wie Sie Fotos, Videoclips und zusätzliche Audioinhalte bereitstellen. Wenn Sie noch nicht über die Ausrüstung verfügen, um eine oder mehrere dieser Fähigkeiten zu entwickeln, können Sie kostengünstige und relativ einfache Kameras und Digitalrekorder erwerben und mit den verschiedenen Anwendungen experimentieren.

7. Kontakte knüpfen. Unabhängig davon, ob Sie gerade erst anfangen oder ein erfahrener Reiseschriftsteller sind, hilft der Aufbau Ihrer Kontakte und Ihres Netzwerks nicht nur beim Schreiben von Reisen. es wird auch Ihrer Reise helfen. Pflegen Sie Kontakte genauso wie Ihr Schreiben und bieten Sie mehr, als Sie verlangen.

6. Lesen Sie wie ein Reiseschreiber.
Sie haben wahrscheinlich schon unersättlich gelesen, aber lesen Sie alles aus dem Perspektive eines Reiseschreibers? Das Ändern Ihres Objektivs als Leser kann Ihnen dabei helfen, einige narrative Fähigkeiten zu erwerben, die Sie möglicherweise nur anderen Genres zuschreiben. Meine Empfehlungen? Gedichte von Mary Oliver, Natasha Trethewey und William Stafford sowie Sachbücher von Annie Dillard für den Anfang.

5. Arbeiten Sie zusammen und schaffen Sie Möglichkeiten. Viele Reiseschriftsteller sind Alleinreisende und Alleinschreiber, aber die Zusammenarbeit kann einige interessante neue Ideen und fertige Stücke hervorbringen, die es wert sind, veröffentlicht zu werden. Halten Sie auch Ausschau nach Möglichkeiten, nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere Autoren und Fotografen in Ihrem Netzwerk. Wenn sie erscheinen, teilen Sie sie großzügig mit.

4. Beginnen Sie mit der Entwicklung einer Nische. Machen Sie sich in diesem Jahr klar, für welche Art von Reiseschreiben Sie bekannt sein möchten. Ihre Nische kann durch ein bestimmtes geografisches Gebiet definiert sein, sie kann durch eine bestimmte Art von Reiseinteresse definiert sein (z. B. Angeln) oder sie kann durch ein bestimmtes Genre innerhalb des Reiseschreibens gekennzeichnet sein - Reiseberichte aus der ersten Person, Anleitungen, und Zielführer.

3. Aber beschränken Sie sich nicht. Obwohl es für Sie und Ihre Leser hilfreich ist, wenn Sie eine Nische für sich selbst definieren, beschränken Sie sich nicht auf Ihre bevorzugten Bereiche. Fordern Sie sich und Ihre Leser von Zeit zu Zeit heraus, indem Sie etwas völlig anderes tun. Mich? Ich bin kein Sport- und Erholungsmensch, aber ich habe vor, mich herauszufordern, später in diesem Jahr eine dreistündige Kajaktour auf dem Hudson River zu unternehmen und natürlich darüber zu schreiben.

2. Seien Sie spontan, aber planen Sie voraus. Denken Sie an die Signalereignisse von 2008 und sehen Sie, wie Sie möglicherweise eine Geschichte erstellen können. Schauen Sie sich jeden Monat an und identifizieren Sie eine Gelegenheit für eine Geschichte und einen Blickwinkel, aus dem Sie sich ihr nähern können. Zum Beispiel können Sie nicht zu den Olympischen Spielen in Peking gehen, aber vielleicht trainiert ein lokaler Athlet und würde eine großartige Geschichte schreiben. Übersehen Sie nicht die jährlichen Ereignisse in Ihren Regionen von besonderem Interesse: Bullenläufe in Pamplona, ​​Carnaval in Brasilien oder die Landmesse in Ihrem eigenen Garten. Markieren Sie diese in Ihrem Kalender und Beginnen Sie frühzeitig mit der Kontaktaufnahme mit Ihren potenziellen Kontakten für tolle Leads.

1. Sammeln Sie Ihre Clips. Stellen Sie beim Aufbau einer Sammlung veröffentlichter Artikel sicher, dass Sie ein Archiv erstellen, auf das Sie schnell und einfach zugreifen können, sowohl für sich selbst als auch für potenzielle Redakteure, Befragte und andere wichtige Kontakte. Erstellen Sie eine digitale Version und eine Druckversion und stellen Sie sicher, dass Sie unterwegs auf beide zugreifen können. Sie wissen nie, wann sich eine Gelegenheit bietet.


Schau das Video: Free Range Parenting: Still an Option in the Age of Covid?


Vorherige Artikel

Lernerfahrungen: Schafschur im australischen Outback

Nächster Artikel

Graham Hughes hat Passprobleme in Mauretanien