10 unverzichtbare NYC-Reiseführer


Eine New Yorkerin, die Reiseführern skeptisch gegenübersteht, richtet ihr kritisches Auge auf die große Auswahl an Reiseführern in New York bei Amazon und wählt die 10 besten auf dem Markt aus.

10. AIA-Leitfaden für New York City

Einige der besten Reiseführer sind diejenigen, die sich ausschließlich auf einen bestimmten Aspekt eines Ortes konzentrieren. Deshalb gefällt mir dieser Leitfaden.

Dieser Leitfaden wurde vom American Institute of Architects zusammengestellt und führt Sie zu den bekanntesten und am wenigsten bekannten architektonischen Errungenschaften in NYC.

Es ist kein kleines Buch und mit mehr als 1.000 Seiten nichts, was Sie mit sich herumtragen werden.

Aber selbst wenn Sie es nie in meine Stadt schaffen, werden Sie eine virtuelle Reise genießen. Das Buch enthält mehr als 2.000 Fotos.


9. Abseits der ausgetretenen Bahn (U-Bahn)

New Yorks beste ungewöhnliche Attraktionen - Wenn Sie ein "echter" New Yorker sind, kennen Sie wahrscheinlich - zumindest namentlich - viele der in diesem Handbuch aufgeführten Orte.

Aber genau diese Orte sind etwas zu klein oder zu spezialisiert, um auf die Seiten traditioneller Reiseführer zu gelangen.

Einer meiner Lieblingsorte in diesem Handbuch ist die Steinway & Sons Piano Factory.


8. Feldführer in die natürliche Welt von New York City

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die glauben, dass sich Wildtiere in NYC auf Menschen beziehen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und holen Sie sich diesen Leitfaden.

Der Field Guide deckt zwar vorhersehbare Orte wie den Central Park ab, hilft Ihnen jedoch auch dabei, Orte zu entdecken, von denen Sie nicht wussten, dass sie existieren.

Wenn Sie ein Foto von wilden Truthähnen in einem Bronx-Park sehen, können Sie eine doppelte Aufnahme machen… oder Sie werden einfach auf ein völlig unerwartetes Abenteuer geschickt.


7. Blooms literarischer Leitfaden für New York

Dieser Leitfaden ist der ideale Leitfaden für Buchliebhaber und bietet einen historischen Überblick über die Literaturgeschichte von NYC.

Es bringt den Leser mit Interviews und Auflistungen für Buchhandlungen, Museen und andere Orte, die für begeisterte Leser von besonderem Interesse sind, vollständig ins 21. Jahrhundert.


6. Der Slow Food Guide für New York City

Restaurants, Märkte, Bars - "Slow" und "New York City" teilen sich nicht oft den gleichen Raum, sodass Sie von diesem Leitfaden überrascht sein könnten.

Dies ist nicht nur ein Leitfaden für Slow Food, sondern auch ein Leitfaden für gutes Essen.

Und da es in New York nicht daran mangelt, wird dieser Leitfaden auch für diejenigen von Nutzen sein, die nicht wissen, was die Slow Food-Bewegung ist.


5. New Yorker Nachbarschaften

Der Untertitel dieses Buches lautet „Ein Wander-, Ess- und Einkaufsführer für Feinschmecker zu ethnischen Enklaven in ganz New York City, ”Und das deckt fast jedes Interesse ab, oder?

Was ich an diesem Buch mag, ist, dass es Touristen dazu ermutigt, über Manhattans Little Italy und Chinatown hinauszukommen und die ebenso faszinierenden Einwanderergemeinschaften der Außenbezirke zu erkunden.

Meine eigenen Favoriten sind mein ehemaliges Revier, die Arthur Avenue in der Bronx (machen Sie unbedingt einen Cappuccino auf dem Arthur Ave. Market) und die chinesischen und koreanischen Gemeinden von Flushing.

Obwohl dieses Buch viele Orte ausgelassen hat, die es wert sind, entdeckt zu werden, werden Sie mit den darin enthaltenen nichts falsch machen.


4. Museen von New York City

Ein Leitfaden für Einwohner und Besucher: Dieser Leitfaden enthält alle wichtigen Museen der Fifth Avenue, übersieht jedoch einige wirklich dunkle Sammlungen nicht.

Wer wusste, dass in NYC das Museum untergebracht ist, in dem sich die größte Spielzeugbootsammlung der Welt befindet?


3. Jazz Guide New York City

Zwar sind die guten alten Tage des New Yorker Jazz vorbei, aber Sie können immer noch Ihre Probleme lösen, und dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie.

Was an diesem Handbuch besonders reizvoll ist, ist die Aufnahme von Cafés, Kabaretts, Plattenläden (ja, es gibt immer noch so etwas) und anderen Orten, an denen Jazzgeschichte des 20. Jahrhunderts geschrieben wurde.


2. Der billige Bastard-Leitfaden für New York City

Couchsurfing. Craigslist. Sie haben billige Ausgrabungen abgedeckt, aber dies ist eine teure Stadt.

Wenn Sie ein echter Geizhals sind, leihen Sie sich eine Kopie aus, aber lesen Sie auf jeden Fall die Tipps dieses Buches für NYC mit kleinem Budget durch.


1. Nicht für Touristen:

Kein New Yorker mit Selbstachtung würde mit einem der vorhergehenden Reiseführer tot erwischt werden, egal wie viel faszinierenden Inhalt sie enthalten.

Aber NFT ist kein gewöhnlicher Reiseführer.

Dieses kleine schwarze Buch ist klein genug, um es in Ihre Tasche zu stecken, und diskret genug, um auf der Straße herauszukommen, ohne wie ein Reiseführer-Dweeb zu wirken.

Es enthält auch die Art von praktischen Informationen, die jeder Reisende - insbesondere einer, der sich für eine Weile einleben möchte - als nützlich erachten wird:

  • Geldautomatenstandorte nach Stadtteilen.
  • Die Orte, an denen Sie die Sunday New York Times am Samstag finden.

Der NFT-Leitfaden wird jährlich von New Yorkern aktualisiert, sodass Sie sicher sein können, dass die Informationen sowohl aktuell als auch korrekt sind.

Ich besitze zwei davon und verlasse mein Zuhause selten ohne einen.


Schau das Video: 10 Things You Didnt Know About QUEENS NY


Vorherige Artikel

Der Schmetterlingseffekt der Notlage von Frauen

Nächster Artikel

Warum „sicheres Reisen“ den gegenteiligen Effekt haben könnte