Im Namen der Liebe: Afrika feiert U2


Hypnotische Trommeln fahren. Tiefe gutturale Gesänge.

Ich war mir nicht sicher, was ich hörte, aber ich liebte jeden Klang und Rhythmus, der vom CD-Player meiner Schwester ausging, als wir zu unserem Ziel fuhren.

Als der Refrain kam, bemühte ich mich, die Worte zu verstehen.

Kugel?… Kugel Der blaue Himmel? Was ist das?!“.

Da sie wusste, dass ich ein viraler U2-Fan war, hatte sie diese CD absichtlich eingespielt.

Mit einer fesselnden Wiedergabe meines Lieblings-U2-StücksMisteriöse Wege"Von der weltberühmten beninischen Sängerin Angelique Kidjo zur percussiongeladenen Version von"Kugel Der blaue Himmel”Von Vieux Farka Touré aus Mali lässt jeder Titel auf diesem Album erraten, wie sich jeder Song verwandelt.

Africa Celebrates U2 ist ein ausgezeichneter Querschnitt von U2-Klassikern, der von einem ebenso hervorragenden Querschnitt rein afrikanischer Talente gesungen wird - von schweren Blechbläsern in „Wo die Strassen keinen Namen haben"Gesungen von dem in Nigeria geborenen Tony Allen, einem ehemaligen Schlagzeuger der verstorbenen Fela Kuti, zu dem weicheren Remake von"Liebe ist Blindheit”Von dem Afro-Pop-Musiker Waldemar Bastos aus Angola.

Dieses Album erinnert sehr an Bands wie Afro Celt Sound System, die afrikanische ethnische Klänge mit Pfeifen, Flöten und anderen irisch-keltischen Klängen verbinden.

Wenn Sie die gegenseitige Bestäubung von Musikgenres in verschiedenen Kulturen lieben oder nur ein offener viraler U2-Fan sind, werden Sie dieses Album lieben.

Unnötig zu erwähnen, dass meine Schwester gezwungen war, sich von ihrer Kopie zu trennen.

Preis: 14,99 $ | KAUFEN


Schau das Video: Josh. - Cordula Grün offizielles Video


Vorherige Artikel

Alleinreisen: 6 Gründe, alleine zu wandern

Nächster Artikel

Lernerfahrungen: Seife machen in Paraguay