Matador Picks: Pearl Jam, Hitchcock, Foie Gras und… Yngwie?


Foto: fiskfisk

Anmerkung des Herausgebers: In der ersten einer neuen Reihe, die bald berühmt wird, erklärt Matador, was wir derzeit für uns als "kulturell relevant" empfinden.

Zehn

Es ist schwer zu glauben das Pearl Jam Zehn ist fast zwanzig. Die Neuausgabe dieser Woche wird eine überarbeitete Version der Originalversion sowie eine neue Version enthalten, die von Brendan O’Brien neu gemischt wurde. Wir können nicht sagen, ob letzteres eine gute oder eine schlechte Idee ist. Wollen wir wirklich, dass der Typ, der Limp Bizkit-Platten gemischt hat, mit „Alive“ spielt?

Die Dezemberisten

Ebenfalls in dieser Woche ist The Decemberist's Die Gefahren der Liebe, die sie letzte Woche beim SXSW Music Festival live gespielt haben. Fangen Sie die Wiedergabe auf NPR. Diese "Volksoper" ist so beliebt, dass es verdammt gut sein sollte, denn wir sind bereits über den Hype des Plattenlabels hinweg.

Gitarrenheld Metallica

Gitarrenheld Metallica wird diese Woche für Wii, Xbox und PS3 verfügbar. Wir spielen dieses Stück für die alten Stücke sowie für das brillante Mercyful Fate-Medley, das aufgenommen wurde. Es ist auch ziemlich schlimm, dass "Whiplash" enthalten war.

Was die Bassparts betrifft, hat Jason Newsted definitiv seine Lars Ulrich Voodoo-Puppe wieder herausgebracht - Robert Trujillo "spielt" seine Parts. Seine Neffen sind so verrückt.

Bond gegen Hitchcock

Dies mag eine große Woche für die James Bond-Serie sein, aber unser Geld fließt in die restaurierte Veröffentlichung von Hitchcocks Einen Dieb fangenmit Cary Grant und Grace Kelly.

Yngwie Malmsteen

Diese Woche gibt es auch zwei Live-DVDs von Yngwie Malmsteen - wir wollen Bilder von dem Typ, der sie beide vorbestellt hat. Das sind keine Mayo-Flecken auf seiner Jogginghose.

Foie Graz

Es ist schwer vorstellbar, dass Menschen um Entenleber kämpfen, aber genau das wird in einem kürzlich erschienenen Buch mit dem Titel behandelt Die Foie Gras-Kriege: Wie eine 5.000 Jahre alte Delikatesse den heftigsten Lebensmittelkampf der Welt inspirierte. Dieser schreit nach einer Feinschmecker-Nerd-Liebe (Noodie?).


Schau das Video: Yngwie Malmsteen: Pearl Jam Are TASTELESS!


Vorherige Artikel

Lernerfahrungen: Schafschur im australischen Outback

Nächster Artikel

Graham Hughes hat Passprobleme in Mauretanien