Buchbesprechung + Werbegeschenk - Nepal: 25 klassische Wanderungen und 12 Klettergipfel


Eine Reise nach Nepal, um zwischen den höchsten Bergen der Welt zu wandern, ist für viele Reisende ein Traum.

Und bei der Ankunft in Kathmandu erkennen viele, dass eine solche Reise wirklich wie ein Traum ist: Desorientiert, chaotisch, verwirrend und schwindelerregend. Auf den belebten Straßen von Thamel sind es schwierig, Reiserouten zu sortieren, die beste Ausrüstung zu finden, die erforderlichen Genehmigungen zu erhalten und einen vertrauenswürdigen Führer oder Gepäckträger einzustellen.

Ablenkungen von Werbetreibenden und anderen Reisenden gibt es zuhauf, und Gerüchte über Wetterbedingungen, Genehmigungssituationen, maoistische Aktivitäten und Diebstähle kursieren ununterbrochen.

Es wird schnell klar, dass es einfach ist, einfach nach Nepal zu kommen. Um Ihre Wanderung sicher und erfolgreich zu organisieren und vorausschauend durchzuführen, sind Voraussicht, Planung und Vorbereitung erforderlich.

Nepal: Trekking und Klettern, 25 klassische Treks und 12 Klettergipfel ist eine hervorragende Ressource für diese Planungsphase.

Mit wunderschönen Fotos, Farbkarten und detaillierten Informationen zu Nepals beliebtesten und am wenigsten befahrenen Trekkingrouten hilft das Buch angehenden Trekkern, sich auf ihre Traumreise vorzubereiten.

Von angemessenen, wenn auch kurzen Einführungsabschnitten zur Geschichte und Kultur Nepals bis hin zu Besonderheiten des Trekkings und der Bergfotografie mit geringen Auswirkungen Nepal: Trekking und Klettern bietet alle erforderlichen Einführungsinformationen sowie detaillierte Übersichten über 25 herausragende Wanderungen.

Der beste Teil dieses Buches ist jedoch die Behandlung weniger befahrener Routen und Regionen.

Von den fast 100.000 Menschen, die jedes Jahr eine Trekkinggenehmigung in Nepal beantragen, reisen die meisten dieser Menschen, bis zu 60 Prozent, in die Region Annapurna, um den klassischen Annapurna Circuit, die Wanderung zum Annapurna Sanctuary oder eine beliebige Anzahl von zu absolvieren andere kürzere Wanderungen in der Umgebung.

Von den verbleibenden Wanderern besuchen 17 Prozent die Everest-Region und 13 Prozent die Lantang-Region.

Dies bedeutet, dass nur 10 Prozent in allen anderen Teilen des Landes wandern.

Während Nepal: Trekking und Klettern deckt die klassischen Annapurna-, Everest- und Lantang-Wanderungen ausführlich ab und beschreibt auch Wanderungen wie die Mount Kangchenjunga-Rennstrecke und die in den Regionen Mustang und Dhaulagiri Himal.

Dies macht das Buch sowohl für Erstbesucher in Nepal als auch für hartgesottene Wanderer attraktiv, die die beliebten Klassiker bereits abgeschlossen haben.

Zusammenfassung

Während das Buch hervorragende Arbeit leistet, um Trekkern Hintergrundinformationen und Informationen zu liefern, ist es beim Klettern nicht ausreichend.

Obwohl kurze Profile von 12 der beliebtesten „Trekkinggipfel“ Nepals bereitgestellt werden, sind sie wirklich zu oberflächlich, um für die Planung einer Bergsteigerreise von Wert zu sein.

Letztendlich ein Buch wie Nepal: Trekking und Klettern sollte zwei Dinge tun: Stellen Sie die grundlegenden Informationen bereit, die für die frühzeitige Planung einer Wanderung erforderlich sind, und inspirieren Sie Reisende, die Reise ihrer Träume fortzusetzen. Dieses Buch macht beides und ist damit eine wertvolle Ressource und eine hervorragende Ergänzung für jede Trekker-Bibliothek.

Preis: 13,60 USD | Kaufen

Werbegeschenk: Gewinnen Sie eine Kopie der Anden: Trekking + Klettern!

Haben Sie ein Lieblingsfoto, das eine unvergessliche Wanderung oder einen unvergesslichen Aufstieg festhält? Wir wollen es sehen!

Tatsächlich werden wir unsere Lieblingsaufnahmen in einem Fotoessay über veröffentlichen Matador-Reisen.

Um ein Exemplar des Buches The Andes: Trekking + Climbing zu gewinnen, das 26 klassische Treks und 18 klassische Anstiege in der Region beleuchtet,

1) Senden Sie in den Kommentaren unten einen Link zu einem Ihrer Trekking- oder Kletterfotos. Sie können Ihre Fotos über Flickr hochladen.

2) Hinterlassen Sie eine kurze Bildunterschrift, in der Sie uns den Standort und ein wenig über Ihre Erfahrungen mitteilen.

3) Vervollständigen Sie dies mit Montag, 11. Mai, 23:59 EST

Die Matador-Redakteure wählen ihre Favoriten für den Fotoessay aus und die herausragende Aufnahme gewinnt das kostenlose Buch.


Schau das Video: Wandern und Klettern in der Fränkischen Schweiz. euromaxx


Vorherige Artikel

Lernerfahrungen: Schafschur im australischen Outback

Nächster Artikel

Graham Hughes hat Passprobleme in Mauretanien