World Nomads kündigt ein Stipendium für süße Fotografie an


Du könntest es auf diesem Boot sein… Foto: 23 Uhr

Matadors Freunde bei World Nomads kündigen ein süßes Fotostipendium an.


Die Antarktis steht auf der Traumreisezielliste vieler Reisender
Aber die Logistik - ganz zu schweigen von den Kosten - für die Anreise ist etwas entmutigend.

Und dann ist da noch das Problem des Wetters.

Während World Nomads Ihnen bei diesem letzten Teil nicht helfen können, werden alle anderen Details behandelt.

Sie müssen nur das neueste Fotostipendium gewinnen!

World Nomads bietet zusammen mit National Geographic Channel und Gap Adventures einem außergewöhnlichen Fotografen die Möglichkeit, mit dem preisgekrönten Fotografen Jason Edwards in die Antarktis zu reisen.

Die Sponsoren gewinnen nicht nur die Reise, sondern stellen Ihnen auch Ausrüstung von Pentax im Wert von ein paar tausend Dollar zur Verfügung, damit Sie den Stipendienauftrag erfüllen können: 11 Tage lang fotografieren Sie die abgelegenste Wildnis der Welt an Bord der Antarctica Classic M / S Expedition von Gap Adventure Erkundung der Shetlandinseln und der Antarktischen Halbinsel.

Hört sich cool an?

Es ist - und es gibt noch viel mehr (wie die Veröffentlichung Ihrer Bilder bei National Geographic).

Für weitere Informationen klicken Sie auf die Ankündigung von World Nomad, die Sie hier finden.

Community-Verbindung:

Möchten Sie vor der Reise mit einem Antarktis-Experten sprechen (weil SIE dieses Stipendium gewinnen werden!)? Nehmen Sie unbedingt Kontakt mit Matadors Mann in der Antarktis auf.


Schau das Video: Bewerbungsschreiben: Diese 10 Wörter KILLEN deinen Erfolg nie in die Bewerbung schreiben!


Vorherige Artikel

Wie Reisen dazu beiträgt, Empathie in einer globalisierten Welt zu fördern

Nächster Artikel

4 kleine Kinder, die auf YouTube über Popsongs berichten