Dayenu: Zeremoniennotizen von Pessach / Osterwoche


Layla. Champion Steinwerfer. Foto Laura Bernhein

Ein paar Anmerkungen / Überlegungen zu Passah-Liedern, Oster-Fixie-Radrennen und was es bedeutet, Zeremonien neu zu erfinden.


1. Über das Wochenende
Mein Bruder Segundo hinterließ eine Nachricht auf meinem Handy, in der er dieses Passah-Lied Dayenu sang.

Segundo ist kein Jude, sondern ein Halbitaliener. Er ist auch sehr gut in Nachahmungen, was alles ist, was Sie brauchen, wenn es um Lieder und Zeremonien geht, insbesondere solche, für die Sie eine leicht skurrile, wenn auch missverstandene „Vorliebe“ empfinden.

2. Wie das alles aussieht
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Notebook für eine Woche zusammenfassen soll. Als ich letzten Donnerstag aufwachte, hatte ich gerade das Gefühl, dass Millionen von Ess- und Wohnzimmern auf der ganzen Welt mit neuen Remixen der Geschichte über die Trennung von Moses vom Roten Meer konfrontiert werden würden. Und das zählte für etwas - nicht so sehr für den Teil am Roten Meer, sondern für das Nacherzählen.

3. Gestern bin ich gelaufen
mit Layla durch den Ravenna Park in Seattle. Es gab eine Art Osterrennen / Schnitzeljagd, an der die lokale Hipster- / Tight-Pants- / Fixie-Bike-Menge teilnahm. Die Rennfahrer rutschten den Hügel hinunter, ließen ihre Fahrräder fallen und mussten dann eine Dose PBR aus diesem stinkenden Teich mit Algenhaut fischen. Das Kind, das Fotos machte, sagte mir, es solle darstellen, wie „Jesus ein Fischer war“.

4. Das alles gab mir das Gefühl
etwas "stolz" auf Seattle.

5. Letzte Woche habe ich veröffentlicht ein Stück von David Johnson. Danach schrieb er mir zurück und sagte:

„Es hat mich irgendwie umgehauen zu glauben, dass viele Leute eine Reihe von Linien gesehen haben, die ich gezeichnet habe, als ich in Rio aus dem Kopf ging. sowieso immer noch aus meinem Kopf. Jetzt in San Luis Obispo. Ich bin heute Morgen in Montana de Oro gesurft. “

6. Das ist eine der Zeremonien Er und ich haben uns seit unserer Kindheit in Georgia auf den Weg gemacht: Im Grunde genommen haben wir uns auf die nächsten Ansichten konzentriert und betrachten jede neue Phase als Teil eines Fortschritts, auch wenn Sie sich am Ende immer gleich fühlen.

6. Layla sah auf
bei den Kindern, die mit langen Stöcken auf die Bierdosen schieben. Sie war nur leicht interessiert. Sie war mit ihrer eigenen Zeremonie beschäftigt: Steine ​​ins Wasser werfen. Ich nahm noch mehr und gab sie ihr.


Schau das Video: Dayenu Passover Songs


Vorherige Artikel

MatadorTV vlog 2

Nächster Artikel

Warten auf den Beginn des Lebens in einem birmanischen Flüchtlingslager