Anmerkungen zur Liebe auf den ersten Blick



Foto Herr Theklan

Gelangweilt, einsam und bei seinem dritten Bier verliebt sich Joshua Johnson in eine Frau, die er nie kennen wird.

Ich weiß nicht, warum ich nach Montagnana gekommen bin. Ja, ich will. Es hat eine Herberge. Es hat eine Herberge in einer der am besten erhaltenen mittelalterlichen Mauern in ganz Europa. In den Ebenen zwischen Venedig und Verona ist Montagnana ein üppiger Rasen, der sich gegen einen Ziegelstein erhebt.

Als das Restaurant anfängt sich zu füllen und zu schreien und mit Lorbeerblättern, Mozzarella und Knoblauch zu köcheln, verliere ich mich in selbstgefälligen, melancholischen Träumereien und versinke zurück in den Korbstuhl, der auf die Kellnerin wartet. Warum bin ich wieder nach Montagnana gekommen? Oh ja, die Wand.

Braun aus einem Leben von Montagnana-Nachmittagen, sie ist groß und dunkel. Sie bewegt sich wie ein schlanker Baum. Das Lächeln, das über ihr Gesicht bricht und sich nie vollständig zurückzieht, bricht mein Herz.

ich liebe dich

Ich möchte sie heiraten, bevor sie meine Bestellung annehmen kann.

Ich esse eine ganze Pizza, trinke zwei Biere und als das Restaurant anfängt sich zusammenzufalten und zu reinigen, pflege ich langsam ein drittes.

Warum bin ich wieder nach Montagnana gekommen?

Oh ja, sie.

Die Sterne sind scharf und leise und laut. Ihr. Ich stelle mir vor, wie sie mit mir auf einem 63er Desert Triumph aus der Stadt fährt. Ich sehe mein Leben in einer bescheidenen Villa mit Waitress Girl. Ich möchte das Restaurant nicht verlassen. Soll ich noch eine Pizza bestellen? Mein Bier wird warm.

Ich bezahle und zwinge einen Fuß und dann einen anderen. Ich möchte etwas zu ihr sagen, nur etwas, um etwas von diesem Gefühl in die Welt hinauszulassen.

Hast du einen Freund, weil ich glaube, ich liebe dich?

Sie huscht in und aus dem Blickfeld, trägt Teller, steckt Wechselgeld ein und sieht müde aus. Mein Fuß schleicht ein oder zwei Zentimeter vorwärts. Ich schleife den Kies mit meinen Zehen in kleinen Kreisen. Sie verschwindet mit einer Ladung schmutziger Teller.
Ich gehe weg, wie ich gehofft hatte, aber ich wusste, dass ich es tun würde.

Community-Verbindung

Wurdest du unterwegs geschlagen? Hattest du den Mut, etwas zu sagen, oder hast du es in Flaschen gehalten? Bedauern Sie auf jeden Fall Ihre Wahl?


Schau das Video: GIBT ES LIEBE AUF DEN ERSTEN BLICK??! STREET COMEDY. urgeON


Vorherige Artikel

Freilauf: Lynette Chiang's Zweiradfahrt von den Kabinen nach Kuba

Nächster Artikel

Rucksackreisen nach Baby