Die 2007 Travel Blog Awards


Es musste irgendwann passieren.

Tatsächlich bin ich überrascht, dass es nicht früher passiert ist. Mark Ashley bei Upgrade: Travel Better hat sich endlich entschlossen, die ersten Travel Blog Awards zu starten: The Travvies.

Warum fragst du? Mark gibt die Antwort:

Es besteht ein Missverständnis, dass Reiseblogs alle Reisetagebücher sind. Einige davon mögen großartig sein, aber der Umfang der Reiseblogosphäre ist viel größer. Diese Blogs beeinflussen immer mehr die Art und Weise, wie Verbraucher, Unternehmen und Journalisten Informationen erhalten. Die Travvies versuchen, diese Breite zu berücksichtigen.

Es gibt keinen anderen Preis als das Prestige, das durch die Anerkennung in der Reiseblog-Community entsteht. Und das ist sicherlich mehr wert als jede glänzende Trophäe (obwohl lächerliche Geldsäcke schön wären).

Insgesamt gibt es 6 Kategorien, und ich denke, wir haben einen guten Schuss auf 3 davon. Als Herausgeber von Brave New Traveller ist dies mein Versuch, Sie, lieber Leser, zu bitten, die folgenden Links zu besuchen und unser Magazin zu nominieren, indem Sie einen Kommentar mit unserem Namen und Link hinterlassen.

  • Bester Reiseblog
  • Bester informativer / praktischer Reiseblog
  • Bester schriftlicher Gruppen-Reiseblog

Denken Sie daran, dies ist nur die Nominierungsphase. Als nächstes haben sie eine Jury aus geheimen Richtern, die die Nominierungen auf eine Liste von 3 für jede Kategorie auswählt. Von dort werden die Finalisten am 21. Februar bekannt gegeben und die Abstimmung beginnt. Ich werde auf jeden Fall ein Update veröffentlichen.

Bis dahin vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Technorati Tags: Reisen, Reisen + Blog + Auszeichnungen


Schau das Video: Best French-Language Blog - Canadian Blog Awards 2007


Vorherige Artikel

Praktikant in sozialen Medien bei Confronting Love

Nächster Artikel

Matador Nights will dich immer noch