Gear Review: Der Cruising Caddy


Ich bin ein Minimalist, wenn es um Dinge geht, aber es gibt zwei Dinge, von denen ich nie genug bekommen kann: Bücher und Taschen.

Andere Vielreisende fühlen sich wahrscheinlich genauso. Ein gutes Buch und eine gute Tasche können Sie durch eine schlechte Situation bringen.

Der Cruising Caddy ist meine neueste Tasche, eine kleine Tasche, die sich ideal zum Füllen mit dem Nötigsten für kurze Spaziergänge eignet.

Obwohl es perfekt wäre, in einer größeren Tasche zu stecken und bei Immigration and Customs herauszuziehen, alle Dokumente bequem darin zu organisieren, mag ich diese Tasche, weil ich sie zwischen den Reisen nicht unter dem Bett aufbewahren muss.

Es hat ein Dutzend alltäglicher Anwendungen, von einem Spaziergang durch die Nachbarschaft mit meinem Hund bis zu einem Nachmittags-Inlineskaten auf dem Hudson River.

Es ist auch die perfekte Größe für Sportveranstaltungen oder Konzerte, bei denen Rucksäcke nicht erlaubt sind, Stadtrundfahrten, kurze Wanderungen und Besuche am Strand oder am Pool

Es ist in drei Farben erhältlich - Schwarz, Khaki oder Rot - und besteht aus Mikrofaser und Nylon. Es hält gut und wird nicht leicht schmutzig, aber Sie können es bei Bedarf von Hand waschen. Neben zwei Außentaschen verfügt der Cruising Caddy auch über einen kleinen Karabiner für Ihre Schlüssel.

Mein einziger Kritikpunkt am Cruising Caddy ist sein Name. Als ich das erste Mal darüber las, stellte ich mir Kreuzfahrtboot-Touristen vor, deren Kameras um den Hals hingen und deren Cruising Caddies über eine Schulter geschnallt waren.

Aber als ich die Tasche ausprobiert hatte, kam ich darüber hinweg.


Preis: 24,98 $ | BVT Produkte Cruising Caddy - Schwarz


Schau das Video: 490+ kilometers per hour. Bugatti Chiron. Speed record


Vorherige Artikel

TSA Screener stiehlt Ihren Laptop und verkauft ihn bei eBay

Nächster Artikel

Werbegeschenk für den Twitter-Wettbewerb: Arc’teryx Celeris Jacket