Top 10 nordamerikanische Resorts für Ihren Skiausflug 2008-2009


Sunshine Village Foto von Andy Bell

Denken Sie bei der Auswahl der Berge, auf denen Sie dieses Jahr fahren und Ski fahren möchten, daran, dass „berühmter“ und „beliebter“ nicht mit „besserem Skifahren“ gleichzusetzen sind.

Die folgenden zehn Skigebiete wurden anhand von zwei Kriterien ausgewählt, die wichtiger sind als alle anderen: Beständigkeit der guten Schneebedingungen und Geländequalität. Wenn Sie Ihre Reise um einen dieser Orte herum planen, werden Sie in dieser Saison epische Tage erleben.

Bitte fahren Sie Ski und fahren Sie sicher und wir sehen uns dort draußen!

10. Kirkwood, CA.


Kirkwood liegt 45 Minuten südlich des Sees und in Resorts wie Heavenly und Squaw. Seine Lage trägt dazu bei, die Menschenmenge zu verringern, selbst wenn Kirkwood mit durchschnittlich 600 Zoll pro Jahr den meisten Schneefall aller Tahoe-Resorts erhält.

Wenn es nicht schneit, ist es wahrscheinlich sonnig, da Kirkwood auch einen Großteil der Bluebird-Tage hat. Nehmen Sie Wagon Wheel oder Cornice Express und schneiden Sie Stufen, Schalen und Rutschen wie The Wall und Cliff Chute ab.

9. Big Sky, Montana

Big Sky ist mit 4.350 Fuß vertikal einer der größten in den USA. Es ist auch ziemlich groß in Bezug auf die Anbaufläche - 3.812. Wenn Sie ein Big Sky-Moonlight Basin Interconnect-Ticket kaufen, erweitert sich Ihre Skifläche auf 5.512 und macht Big Sky / Moonlight schnell zum größten Resort-Liftgebiet des Landes.

Wenn Sie den Berg hinaufsteigen, können Sie nicht anders, als auf das schiere Gesicht des einsamen Berges zu starren, das bedrohlich im Hintergrund aufragt und die Willigen auf seine vielen Rutschen, Schalen und Couloirs einlädt. Während das Reiten riesig ist, gibt es praktisch keine Menschenmassen und Liftlinien. Wenn Sie also ein Gelände verpassen, können Sie sicher sein, dass das Resort einfach zu groß war.

Foto vom Silverton Mountain

8. Sunshine Village, AB

In Sunshine Village, einem von drei Resorts in der Region Banff, dreht sich alles um imposantes Gelände und hochwertiges Pulver. Delirium Dive, Wild West und Silver City sind Freeride-Gebiete, die einige der extremsten Gebiete Kanadas innerhalb der Resortgrenzen bieten.

Im Hinterland sollten Sie einen Reitpartner, Lawinenausrüstung und große Fähigkeiten mitbringen. Erwarten Sie, Klippen, Gesimse, Steppen und wechselndes Gelände zu überwinden. Sie müssen ein gutes Timing haben - diese Bereiche sind häufig wegen hoher Lawinengefahr geschlossen.

Nicht ganz bereit für das Backcountry? Goat's Eye Mountain bietet etwas zahmeres, aber dennoch anspruchsvolles Expertenangebot.

7. Powder Mountain, UT

In einem Bundesstaat, der sich aufgrund seiner Schneequalität einen Namen gemacht hat, heißt nur ein Resort Powder. Powder erhält 500 Zoll trockenes Utah frisch pro Jahr und hat auch ein zugänglicheres Gelände als jedes andere Resort in den USA - 5.500 Acres. Sie haben noch nie gehört, dass dies auf diese Weise in Rechnung gestellt wird, da das Gelände eine Kombination aus Lift, Snowcat und Hike-to ist.

Powder Country bietet 1200 Hektar Wandergebiet, das bekannt dafür ist, auch Wochen nach einem Sturm frische Linien zu haben. Ein Shuttle kommt regelmäßig vorbei, um Sie zurück zur Basis zu bringen, sobald Sie auf dem Bürgersteig angekommen sind.

Katzenfahrten finden entweder täglich oder für nur 12 USD pro Fahrt statt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Schwerkraft Ihren Fluss erstickt, erhalten Sie mit 20 Dollar über Sunrise Lift Zugang zum Snowkite-Terrain.

6. Arapahoe Basin, CO

Die Höhe des A-Beckens von 13.050 Fuß ermöglicht eine lange Saison, in der Skifahrer am 4. Juli häufig willkommen sind. A-Basin hat auch einige der knorrigsten und steilsten Gegenden in Colorado, wobei 60% des Berges für fortgeschrittene oder erfahrene Fahrer geeignet sind. In der vergangenen Saison hat das Resort sein Skigebiet mit Montezuma Bowl auf der Rückseite fast verdoppelt.

Während es auf dem Berg keine Unterkunft gibt, gibt es eine Heckklappe - auf einem Abschnitt des A-Basin-Parkplatzes, der als "Strand" bezeichnet wird, können Sie einen Gartenstuhl hochziehen, ein paar Gören grillen und die gleichgesinnte Gesellschaft und den süßen Blick auf die Berge genießen.

Foto vom Pulverberg

5. Kicking Horse, BC

Die 4,133 Fuß vertikale Höhe des Pferdes ist nach den BC-Unberührbaren von Whistler und dem kürzlich geschnittenen Revelstoke an zweiter Stelle. Und das ist kein PR-Guru-Spin (d. H. Vertikal aufgeteilt auf sieben Basisbereiche). Sie können die vollen 4.133 in einer durchgehenden Linie fallen lassen, von den oberen Bergrutschen und Schalen über die unteren Abfahrten bis zur Basis.

Es gibt nur 5 Lifte. Nehmen Sie also die Golden Eagle Express Gondel oder die Treppe zum Himmel und wählen Sie aus 70 Rutschen, die über mehrere Kämme geschnitten sind. Erwarten Sie jedoch keine sanften Kurven bis ganz nach unten. Rutschen sind mit Klippen, Gesimsen, Felsen und anderen Expertengerichten beladen.

4. Jay Peak, VT

Diejenigen, die sich darüber beschweren, dass Jay Peak zu kalt, windig oder isoliert ist, kommen nicht zurück. Der Rest von uns hat unterschiedliche Prioritäten. Prioritäten wie 350 Zoll Pulver, 24 Lichtungen und einige der einzigen Rutschen im Osten - Zahlen, die in den Rocky Mountains beeindruckend wären; im Osten sind sie außerhalb von Jays Grenzen unbekannt.

Suchen Sie für das Hinterland einen Fetzen mit dem Daumen an der Seite des VT 224; Er hat gerade eine süße Linie über Big Jay verfolgt und sollte ein paar Ortskenntnisse vermitteln. Wenn es Zeit ist, sich auf den Weg zu machen, sind Lodges wie Grampa Grunt's (eher wie ein Hostel) und Snowshoe Lodge die nächstgelegenen zum Ritz.

Foto von McPhoto, Kicking Horse Mountain Resort

3. Red Mountain, BC

Wenn Sie in BC sind und nach einer "Szene" suchen, gehen Sie zu Whistler. Wenn Sie auf der Suche nach purem Reiten und ohne Probleme sind, sollten Sie Red Mountain als Ihren Platz betrachten. Die südliche Lage im Landesinneren von Red ermöglicht viel trockeneres Pulver als Resorts in Richtung Küste. Es ist immer noch BC; Rot dient großem Gelände, einschließlich Lichtungen, Klippen und Steppen.

Das Resort bietet auch einfache Zugangspunkte zu 2.500 Hektar Backcountry. Red hat The Mountain Project, eine Genossenschaft zwischen dem Resort, Einheimischen und Outdoor-Herstellern, pilotiert, um die wahren Werte und den Lebensstil der Berggemeinde zu bewahren und aufrechtzuerhalten. Dies ist die Essenz dessen, was wir auf dieser Liste festhalten wollten.

2. Mt. Baker, WA

Wenn Sie Mt beschreiben müssten. Bäcker in nur einem Wort, es wäre zweifellos SCHNEE. Im vergangenen Jahr wurde Baker mit einem hohen Durchschnitt von 641 Zoll zum eindeutigen Schneefallkönig gekrönt. Das Resort besitzt auch den Weltrekord von 1.140 Zoll in einer einzigen Saison. Das ist kein Druckfehler.

Bakers Appell hört nicht bei Deep Pow auf. Sie werden auch einige der kränklichsten Gegenden in den unteren 48 finden. Mit aufgewühlten Klippen, Gesimsen und Steppen innerhalb der Grenzlinien und einer großzügigen Backcountry-Politik wird Baker lebenslange Erinnerungen (und Lektionen) einfließen lassen.

Erwarten Sie keine luxuriösen Annehmlichkeiten - die nächste Unterkunft befindet sich 27 km entfernt in Glacier, um sicherzustellen, dass die Leute, die kommen, nur eine Motivation haben.

Liftkarten für Erwachsene kosten nur 43 US-Dollar pro Wochenende und 36 US-Dollar pro Woche, wahrscheinlich billiger als Ihr lokaler Hügel.

1. Silverton, CO

Silverton hat die Vision eines Fahrer-Resorts auf die nächste Stufe gebracht. Da ist ein Berg. Es gibt einen Aufzug. Und es gibt über 1.800 Morgen Steppen, Schalen und Rutschen. Eine Jurte dient als Basislodge. Keine Pflege. Keine Läufe. Das gesamte Gelände ist schwarz gefärbt.

Je nachdem, wann Sie dort sind, haben Sie geführte oder nicht geführte Optionen. Lawinenausrüstung ist erforderlich. Nehmen Sie den Lift, wandern Sie die Kammlinie und steigen Sie in die Linie ein, die am vielversprechendsten aussieht. Ein Shuttle holt Sie dort ab, wo Sie landen, und bringt Sie zurück, um erneut zu beginnen. Erwarten Sie, dass weniger als 80 andere hinzukommen. Epos.

Community-Verbindung

Möchten Sie dieses Jahr einen neuen Schneesport ausprobieren? Denken Sie, Sie sind endlich bereit, Telemarking zu versuchen? Lesen Sie den Chrysser-Leitfaden für Anfänger zum Telemark-Skifahren.

Wie wäre es mit dem Backcountry? Denken Sie in jedem Fall daran, dass es um Fortschritt und neue Herausforderungen geht, aber immer die Kontrolle behalten.


Schau das Video: Die Anfänge des Gartenjahres


Vorherige Artikel

Neue Inka-Straße in Peru entdeckt

Nächster Artikel

Die beschämende Wahrheit über Sextourismus