Meine erste Dalai Lama Erfahrung… Meh.


Ich habe den Dalai Lama am Sonntag in der Kathedrale von St. John the Divine in New York sprechen sehen (nur wenige Stunden vor dem verlorenen Finale, das mich beschäftigt hat), und ich muss sagen, dass die Erfahrung ein wenig überwältigend war.

Lassen Sie mich zunächst sagen dass ich kein Experte für Buddhismus oder ein Anhänger des Dalai Lama bin (Lassen Sie es uns kurz mit D.L. abkürzen.), aber ich war sehr fasziniert, ihn sprechen zu sehen und in seiner „Gegenwart“ zu sein. Ich habe viele Geschichten darüber gelesen, wie sehr seine Anwesenheit ... ich weiß nicht ... friedlich ist. Wie ein Glas warme Milch an einem kalten Tag… oder ein Glas kalte Milch an einem heißen Tag… oder so ähnlich.

Während ich gehofft hatte, einige interessante, vielleicht sogar tiefgründige Weisheitsnuggets herauszubringen, denke ich, dass ich meine Erwartungen zu hoch gesetzt habe.

Ich weiß nicht, ob es das schlechte Audio, der superdicke, Yoda-artige Akzent des Lama oder die Tatsache war, dass es einfach zu schwierig ist, irgendetwas Substanzielles in diesem Format zu vermitteln.

Ich mag auch falsch gehört haben, aber ich denke, irgendwann sagte er Kopenhagen, er solle es „lutschen“ und empfahl, mitfühlend und „frech“ zu sein. Ja, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mich verhört habe.

"Die fließenden Roben, die Anmut, die Glatze ... auffällig." - Carl, Caddyshack

Es ist auf jeden Fall cool zu sagen, dass ich ihn gesehen habe, und ich bin daran interessiert, einige seiner Bücher zu lesen, um seine Botschaft besser zu verstehen. Nach dem Sonntag kann ich nicht anders, als zu glauben, dass ein Teil seiner großen Anziehungskraft für die amerikanischen New Agey-Typen, die sich in der Kathedrale aufstellen, darin besteht, dass er einige tiefgreifende ghandi-artige Botschaften in einem nicht bedrohlichen, visuell ansprechenden Paket zu vermitteln scheint.

Er hat eine ruhige, süße physische Präsenz, ein leises Auftreten und ist dafür bekannt, Friedensbotschaften zu verbreiten. Er ist niemals wütend, imposant oder konfrontativ. Es ist der Archetyp des spirituellen Führers. Denken Sie nur an moderne Beispiele populärer spiritueller Figuren: Wayne Dyer, Eckart Tolle, Ram Dass, Alan Watts usw.

Als wir darauf warteten, die Kathedrale von St. John the Divine zu betreten, war es erstaunlich zu sehen, wie viele Menschen in den Hype verwickelt waren. Einige waren offensichtlich Buddhisten oder Dalai Lama-Anhänger, andere wie ich waren Laien, die nur nach Ideen suchten, die zum Nachdenken anregen. Eine Frau sang 30 Minuten lang aus vollem Herzen, bevor sie die Schlange für ein Stück Pizza verließ.

Der Hauptbereich der Kathedrale ist absolut riesig, sehr hoch, aber sehr schmal. Dies sorgt für eine großartige Akustik, wenn Sie während der Messe singen, und für eine schreckliche Akustik, wenn Sie versuchen, einen nicht-englischen Muttersprachler zu hören, der etwas Tiefgründiges ausspricht. D.L. sprach zuerst etwa 10-15 Minuten und war dann mit zwei anderen interreligiösen Experten in einem „Panel“. Ich sage "Panel" in Anführungszeichen, weil es wirklich nur D.L. lange unverständliche Antworten geben, und zwei andere Leute starren meistens wie verwirrte Schafe.

„Weißt du, was der Lama sagt? Gunga Galunga… Gunga, Gunga-Galunga. “ - Carl, Caddyshack

Ich bemühte mich zu hören, was ich von den Lippen Seiner Heiligkeit über eine hallende gotische Kathedrale voller Fans konnte, und musste mich enttäuscht fühlen. Alles, was ich aus dem Gespräch mitgenommen habe, war eine verstümmelte Nachricht von "Die Kinder sind unsere Zukunft" "Alle Religionen können voneinander lernen" und "Zusammenarbeiten ist gut." Jetzt bin ich alles dafür, aber ich glaube, ich habe etwas mehr gesucht ... Fleischiges (oder zumindest unterhaltsam).

Ich bin bereit, dem Dalai Lama den Vorteil des Zweifels zu geben und nur zu sagen, dass es ein beschissenes Format für ihn war, etwas Substanzielles zu sagen, und ich freue mich darauf, einige seiner Bücher zu lesen.

Letztendlich war dies im Grunde eine verherrlichte Büchertour, aber anstelle von Barnes & Noble wurde sie in der Radio City Music Hall und in der Kathedrale von St. John the Divine aufgeführt.

Das neue Buch von D.L. Auf dem Weg zu einer wahren Verwandtschaft der Glaubensrichtungen: Wie die Weltreligionen zusammenkommen können Er ist gerade gefallen, und er musste seine autoritäre Pflicht erfüllen, um den Verlag glücklich zu machen, indem er ihn in einem Medienblitz aufpeppte.

Ich hoffe, dass ich viel mehr vom Lesen des Buches mitnehmen kann.

Hatte noch jemand eine aufschlussreichere Erfahrung bei einem der Auftritte des Dalai Lama?


Schau das Video: In Gelassenheit ruhen + Geführte Meditation: Gelassenheit und Frieden - Jack Kornfield


Vorherige Artikel

Boxed Water ist besser

Nächster Artikel

PrAna Monarch Cabrio Hose für Frauen