Unabhängigkeit (die Stadt) <" /> Unabhängigkeit (die Stadt) <" />

Schreiben und Fahren: Notizen ab 1000 U / min


Betrachtet man die Wüste (und andere Dinge) mit weniger als zwei Meilen pro Stunde.

Die Nadel auf der Temperaturanzeige schob sich in die roten Zahlen. Und dann ging es weiter, wie die Nadel eines alten Plattenspielers, wenn der Song endet. Wir befanden uns am Fuße der Wäsche, gerade außerhalb der Reichweite der Zellen, immer noch 3500 vertikale Fuß und zehn lange Meilen vom Kamm der Inyos entfernt.

Ich war nicht besonders besorgt. Wir hatten 11 Gallonen Wasser, eine 12er Packung mexikanisches Bier, Eis, Essen, Schatten, Propan, Brennholz, Fahrräder, Schlafsäcke, gute Schuhe und Hüte, Stifte, Notizbücher, ein neues Briefmarkenset mit roter Tinte und eine Bibliothek von Babar bis Blood Meridian.

Jasper war hinten, an seinem Kindersitz festgeschnallt, 4,99 Jahre alt und zählte. Der Hund war an seiner Seite zusammengerollt. Ich muss vorbeifahren, sagte ich.

Jasper schaute aus dem Fenster über die sonnengebrochenen Arroyos des Planeten Tatooine - tiefes Jawa-Land. Er nickte und ging zurück zu seiner Zeichnung.

Aus Jaspers Notizbuch.

Um den Motor abkühlen zu lassen, sagte er.

Wir waren auf dem Weg zu seiner Versammlung zum fünften Geburtstag in den Eureka-Dünen am nordwestlichen Rand des Death Valley-Nationalparks. Wir hatten einen angenehmen Morgen und rollten die Owens gegen den Abzug von Fischern und Booten nach Norden, die zum Eröffnungstag bestimmt waren - Fishmas, nennen sie es. (Gut fürs Geschäft, sagte die Frau an der Tankstelle in Big Pine.)

Auf dem Weg von Mammoth hatten wir einen Anhalter mitgenommen. Er hatte einen Dokumentenordner in der Hand, auf den er geschrieben hatte:

UNABHÄNGIGKEIT (DIE STADT)

Independence ist die Kreisstadt von Inyo, dem zweitgrößten und am zweitgrößten besiedelten Landkreis in Kalifornien, wo Charles Manson 1969 wegen Besitzes gestohlener Fahrzeuge angeklagt und inhaftiert wurde, nachdem ein CHP-Beamter ihn in einem Schrank in den Panamints versteckt gefunden hatte. Neben dem Gerichtsgebäude der griechischen Wiedergeburt (seine vierte Inkarnation seit den 1860er Jahren aufgrund von Erdbeben und Feuer) beherbergt dieser Weiler am Straßenrand auch ein großartiges kleines historisches Museum, ein charmant verwittertes Motorhotel aus den 1920er Jahren (wieder zum Verkauf) und einen authentischen Franco -Algerisches Bistro (manchmal geöffnet).

Was, fragte ich halb im Scherz, hast du einen Gerichtsauftritt?

Um 10 sagte er.

Ich habe auf meine Uhr geschaut. Es war fast halb neun. Ich glaube, wir bringen Sie vielleicht sogar pünktlich dorthin, sagte ich.

Er stellte sich als Robert vor. Aber die meisten Leute nennen mich Beto, sagte er. Er schlüpfte in ein Paar Spy-Sonnenbrillen, ließ sich nieder und erzählte uns die Geschichte, wie er und sein Kumpel beim Bau eines Fahrradsprungs am anderen Ende der Sherwin-Wiese am Fuße des Mammoth Rock auf öffentlichem Land kaputt gegangen waren.

Wir haben das Ding nicht einmal gebaut, sagte er. Ein Wanderer hatte dem Forstdienst einen Tipp gegeben und zwei Tage lang hatten die Ranger beobachtet und Bilder von oben gemacht, als Beto und sein Partner daran arbeiteten, einen Bach umzuleiten, damit sie Wasser hatten, um den Sprung zu benetzen, wenn es zu staubig wurde.

Er sagte, er habe nicht gewusst, wie die Dinge in diesen Teilen funktionierten, dass so etwas illegal sei und so weiter. Aber er machte sich keine Illusionen, dass seine frühere Unwissenheit vor Gericht für Scheiße stehen würde. Mit einem gewissen Stolz - Stolz, den ich verstehen und schätzen konnte - zeigte er mir das offizielle Dokument:

Vereinigte Staaten von Amerika gegen Robert M_____

Er war schon einmal vor Gericht gewesen. Der Grund, warum er an diesem Morgen nicht selbst gefahren war, war der DUI, den er vor kurzem erhalten hatte. Er fragte sich, wie dieser Richter wohl aussehen würde und ob er jemals seine Schaufeln zurückbekommen würde. Jasper seinerseits schwieg bis zur Unabhängigkeit.

Auf dem Mojave kein leichtes Reisen.

Wir ließen den Angeklagten gegenüber dem Gerichtsgebäude fallen. Er hat meine E-Mail-Adresse in sein Blackberry eingegeben, damit er uns wissen lässt, wie es gelaufen ist. *

Wir umrundeten den Owens Dry Lake, dessen giftige Oberfläche dank der jahrhundertelangen industriellen Wasserumleitung durch die Stadt Los Angeles erneut nach Nevada weggeblasen wurde.

Wir holten den alten Aluminiumrumpf von seiner Winterweide in Olancha, drehten uns um und begannen langsam flussaufwärts zurück nach Big Pine und unserer Straße in die Inyos zu kriechen. Als ich durch die Unabhängigkeit zurückkam, gab es keine Anzeichen von Robert M_____.

Die Kappe auf dem Flüssigkeitsreservoir knallte, bevor ich einen vernünftigen Platz finden konnte, um den gesamten Zirkus von der Straße zu ziehen. Unter der Haube strömte Dampf hervor. Ich goss ein paar Liter gutes Trinkwasser über den Kühler und eine weitere Gallone oder so in den Vorratsbehälter.

Wir saßen eine Weile und genossen eine Brise wie im Hochsommer am Ufer - und die Stille. Schließlich kroch das Messgerät wieder normal. Eine einheimische Frau aus dem Tal kam in einem späten Jeep vorbei und bestand darauf, meine Kanister mit Wasser aufzufüllen. Ich verriegelte die Naben, schaltete auf 4-Rad-Tief und drückte weiter.

Das Schlimmste, was passieren konnte, dachte ich, war, dass wir das Rig ein Stück die Straße hinauf verlassen mussten, um unsere Scheiße zu festigen und eine Fahrt mit einer der Lastwagenladungen von Freunden zu machen, die später am Nachmittag auf diese Weise herauskommen sollten . Ich könnte später mit all dem Stahl und Aluminium fertig werden, dachte ich.

Aber dann stellte ich fest, dass, wenn ich die Hitze und die Umdrehungen des Motors auf etwa 1000 pro Minute senkte - der Tacho wie ein billiges Teelicht im Wind über Null flackerte, der Lastwagen sich kaum selbst raste und seine Ladung ungefähr so ​​schnell bergauf ging, wie es ein Mann könnte Spazieren Sie neben einem Paar Ochsen, die seine Familie und andere weltliche Güter tragen, über einen fremden Kontinent - ich könnte die Temperatur nahezu normal halten.

Ich wurde an die Zeit erinnert, als ich im niedrigen Gang von Tijuana bis nach Los Angeles fuhr, nachdem ich bei einer nächtlichen Kollision mit einem offenen Mannloch meine hintere Antriebswelle abgeschoren hatte. Und eine gewisse lange Nacht, in der der marokkanische Hautatlas mit dem Zahnradschleifbus bestiegen wird. Und ein langsamer Aufstieg von Batopilas nach Creel mit einem französisch-kanadischen Spieler, zwei schwedischen Mädchen und einem kranken Tarahumara-Gentleman, der sich auf der Ausrüstung im Rücken krümmt.

Jetzt war endlich Zeit, über die ganze große Geschichte des Rades nachzudenken, die Entwicklung vom Weg zur Straße und darüber hinaus, den außergewöhnlichen Technologiesprung in der neu entdeckten Fähigkeit, Steine ​​von hier nach dort zu befördern, ohne notwendigerweise auf Sklaverei zurückzugreifen.

Es war eine gute Art zu reisen, besonders hier draußen, wo es keinen Verkehr gab. Ich lernte den Brand der Motorluft auf meinen Zehen zu schätzen. Jasper sammelte seine Bücher, sein Briefmarkenset und seine Zeichengeräte und stieg auf den Vordersitz (Vereinigte Staaten von Amerika gegen David Page). Wir haben an diesem Nachmittag insgesamt vier Fahrzeuge auf der Straße gesehen. In ungefähr ebenso vielen Stunden. Ich musste gelegentlich auf die Straße schauen, falls wir ein topografisches Merkmal umgehen mussten, aber ansonsten haben wir viel getan.

Wir lasen uns abwechselnd vor und schauten auf die Welt, die sich überhaupt nicht unaufhaltsam vorbeischlich. Als der spritzige kleine Volkswagen Camper mit meiner Frau auf uns zukam (wir waren so weit zur Seite gerutscht, dass sie sich um uns herumschleichen konnten), hatten wir drei Runden The Tortoise absolviert und der Jackrabbit, hatte Hunderte von Schwalbennestern in den Straßenschnitten studiert, einen Dankesbrief mit roter Tinte ausgestanzt, den indischen Pinsel bestaunt, das büschelige Gras, das aus trockenem Sand ragte, die verrückten Kronleuchter von rosa und weißen Blumen, die aus Dornenbüschen explodieren, den Schreien von Möwen auf dem Weg zum Mono Lake, den gesponnenen Seidenkokons in der Mesquite, den Eidechsen, den fast gelöschten Bergbaustraßen, die in Serpentinen gegen große Schieferrippen geschnitten sind, die nach oben verlaufen und gekippt wie das Rückgrat eines skoliotischen Dinosauriers.

Wir hatten in den Büschen verrostete Zinn-Pop-Tab-Bierdosen, eine sonnengebleichte Quetschflasche Parkay-Margarine, einen Kühlschrank und eine alte Spule aus barblessem Zaundraht gesehen. Wir hatten Jawa-Höhlen verschiedener Stämme und eine Hexenburg gesehen, fliegende Affen mit Botschaften wie Passagiertauben und eine Herde T-Rexes, die in den Joshua-Bäumen weiden ließen. Wir hatten den Jäger noch einmal erlebt, als er Babars Mutter viermal erschossen hatte, und jedes verdammte Mal spürte er die Leere.

Willst du mit diesen Jungs gehen? Ich sagte zu Jasper (dh mit seiner Mutter et al. Im Volkswagen). Sie werden Stunden vor uns in die Dünen kommen.

Nein, sagte er. Der Geburtstagskind sollte immer zuletzt dort sein.


* Es ging so: Der Richter befand ihn in allen drei Punkten für schuldig: (1) Bau ohne Genehmigung; (2) falsche Aussagen machen (er hatte versucht, einen falschen Namen zu nennen - es hatte bei einer anderen Gelegenheit funktioniert); und (3) einen Forstdienstoffizier zu bedrohen, einzuschüchtern oder zu stören. Der Staatsanwalt wollte 900 Dollar und 3 Jahre Bewährung. Der Richter entschied sich für eine Geldstrafe von 450 USD und 50 Stunden gemeinnützige Arbeit.


Schau das Video: Marie - AnnenMayKantereit


Vorherige Artikel

Authentischer Italiener in Bangkok

Nächster Artikel

Fragen Sie die Leser: Warum bloggen Sie?