Eine ungeschickte Umarmung und keine Schokolade


Manchmal ist eine Umarmung das Falsche.

Foto: Ein nationaler Akrobat

Wir sind mitten in unserem Englischunterricht als ein strahlend weißes Auto in den Dreckhof fährt und eine Frau über den Hof schreitet und laut fließend, aber stark akzentuiertes Spanisch ruft. Don Faustino geht ihr entgegen.

Ihr Haar ist unnatürlich orange-rot gefärbt - nicht anders als die Farbe, die Doña Ludi durch Mischen von Cochineal mit Limettensaft für das Garn erhält - ihre Hosen sind blendend weiß, ihre Bluse ist durchscheinend neonrosa, ihre Ohrringe sind riesige Stücke neonpinken Plastiks . Dies ist offensichtlich nicht ihr natürlicher Lebensraum.

Koschenille. Foto: Ibis Alonso

Don Faustino führt sie in den Vorraum, und sie macht sich auf den Weg zur Doña. „Hola, tú! ” sie weint - ein Gruß für Kinder und enge Freunde - obwohl Doña Ludi sie respektvoll begrüßt, als usted.

Sie packt Doña Ludi in einer Bärenumarmung, die der Umarmung eindeutig unangenehm ist. Ihr Kopf wird gegen den neonpinkfarbenen Busen der Frau gedrückt, für einen und für zwei ist dies einfach nicht getan.

Ich habe letzte Nacht erfahren, als wir Don Faustinos Schwester und ihren Kindern begegneten, dass der richtige Zapotec-Gruß eine anmutige Zweihandgeste ist, so etwas wie ein Händedruck, aber eher wie der Austausch eines unsichtbaren, zarten Eies. Abgesehen davon sind Faustino und Ludi so verliebt wie jedes Paar, das ich jemals gekannt habe, aber ich habe sie noch nie so sehr gesehen wie Hände berühren. Aber diese Frau umarmt sich, als wäre Doña Ludi eine Lieblingspuppe.

Foto: Meggers

Dann werde ich vorgestellt. Die Frau begrüßt mich auf Spanisch, zwinkert mir aber seltsam zu und lächelt halb, wodurch ich mich irgendwie schmutzig fühle. Oder überreagiere ich? Vielleicht meint sie nur: "Entschuldigung, dass Sie Ihren Unterricht unterbrochen haben, ich werde schnell sein." Aber ich fühle etwas anderes in diesem Blick - eine Art von etwas zwischen uns Weißen -, von dem ich keinen Teil haben möchte.

Sie gibt Don Faustino etwas Geld - eindeutig das letzte in einer Reihe von Zahlungen - und schwatzt über einige köstliche Pralinen, die jemand aus den USA mitgebracht hat, und wie sie auf dem Weg ist, Ximena eine zu geben, weil sie Juan bereits eine und Juan eine gegeben hat Chayito. Bald führt Don Faustino sie zurück zu ihrem Auto.

Doña Ludi murmelt mir zu, als wir uns setzen, dass sie vermutet, dass es keine Schokolade für sie gibt. Ich grinse - ist diese Doña Ludi snarky? Sie sagt mir, dass die Frau eine Reiseleiterin hier in Oaxaca ist, sie ist Europäerin, sie schuldete ihnen Geld für einen Teppich, aber jetzt hat sie bezahlt.

Doña Ludi und ich kehren zu unserer Lektion zurück - wir arbeiten daran, ihre Demonstration natürlicher Farbstoffe in einfaches Englisch zu übersetzen. Sie benutzen eine Bohne namens Huizoche aus bräunlich-schwarzer Wolle ein intensives Schwarz zu bekommen. Sie wiederholt das neue Wort „Bohne“ mehrmals und bekommt das Gefühl dafür.

Huizoche. Foto: Ibis Alonso

Ich muss so albern klingen, sagt sie.

Aber ich sage ihr, nein, so lernen wir. Und dann, um ihr irgendwie ein Geschenk zu machen, füge ich ehrlich hinzu, dass ihre Aussprache erstaunlich gut ist.

Sie haben einen Vorteil, weil Sie bereits zweisprachig sind, sage ich ihr. Ihre Ohren sind bereits darauf trainiert, auf viele verschiedene Geräusche zu hören, und Sie wissen bereits, dass dieselbe Idee in verschiedenen Sprachen auf sehr unterschiedliche Weise ausgedrückt werden kann, sodass Sie sich nicht dagegen wehren.

Ich denke, wir lernen zuzuhören, sagt sie. Wenn wir Leute aus anderen Pueblos treffen, unterscheidet sich ihr Zapotec von unserem. Sie sprechen die Wörter anders aus als wir, also müssen wir aufpassen, wenn wir verstehen wollen.

Draußen auf dem Hof ​​fährt das weiße Auto weg.

Don Faustino kommt zurück. Sie tauschen ein paar leise Worte in Zapotec aus. Ich passe auf, aber ich verstehe nicht, was sie sagen.

Noch nicht.

Community-Verbindung

Lassen Sie sich hier beraten, wie Sie diese unangenehmen interkulturellen Momente vermeiden können.

Was ist die peinlichste, offensichtlich kulturell unangemessene Handlung, die Sie auf der Straße gesehen (oder begangen) haben? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren.


Schau das Video: Schokoladen Biskuit aus 2 Zutaten. Der beste Schokoladenkuchen ohne Mehl.


Vorherige Artikel

MatadorTV vlog 2

Nächster Artikel

Warten auf den Beginn des Lebens in einem birmanischen Flüchtlingslager