Information

Reise des Lebens: Wie mich das Reisen auf die Elternschaft vorbereitet hat

Reise des Lebens: Wie mich das Reisen auf die Elternschaft vorbereitet hat

Elternschaft und Reisen haben weit mehr gemeinsam, als Sie vielleicht erwarten. Hören Sie sich die Geschichte einer Frau an, wie sie in ihrem Reisejahr die Lektionen gelernt hat, die sie brauchte, um Eltern zu werden.

Ich gab meinem ersten Kind 18 Monate nach meiner Rückkehr von einer einjährigen Weltreise die Geburt. Beide Erfahrungen haben mein Leben dramatisch verändert. Reisen, insbesondere Alleinreisen, ist eines der entmutigendsten und lohnendsten Dinge, die ich je getan habe.

Es ist beängstigend, teuer und zeitaufwändig. Manchmal habe ich mich gefragt, warum zum Teufel ich mich dafür angemeldet habe, aber am Ende war ich froh, dass ich es getan habe. Gleiches gilt für den Sprung in die Elternschaft.

Es gibt viele andere Parallelen zwischen den beiden.

Verpackung

Von dem Moment an, in dem Sie Ihre Liste erstellen, was in Ihre Krankenhaustasche aufgenommen werden soll, konzentriert sich Ihr Leben als Elternteil auf das Packen. Windeln, Tücher, Snacks, Spielzeug. Und während das Mantra des Reisenden lautet: "Packen Sie, was Sie für nötig halten, und halbieren Sie es dann", wird das Mantra der Eltern zu "Packen Sie, was Sie für nötig halten, und verdreifachen Sie es dann." Und vergiss die Tücher nicht. "

Gadgets

Mein Lieblingsteil des Reisens sind die Geräte: Taschenmesser mit achtzehn verschiedenen Aufsätzen, ein Besteckset, das zusammenclipst und sich auf die Größe einer Streichholzschachtel zusammendrückt. Sobald Sie Ihr erstes Baby haben, eröffnet sich eine ganz neue Welt der Geräte. Zusammenklappbare Wickelunterlage und Plastikbecher mit angebrachtem Snackfach?

Beratung (normalerweise unaufgefordert)

Wie oft waren Sie auf der Empfangsseite? Sie werden [hier ein bekanntes Touristenziel einfügen]? Mach dir keine Sorgen, es ist total ruiniert. Sie sollten zu [hier etwas weniger trampelndes Land einfügen] gehen. Das ist das wahre [Reiseerlebnis einfügen]. “Wenn Sie Kinder haben, raten Sie Blutungen aus dem Mund der Menschen noch häufiger. Jetzt heißt es: "Oh, wirklich, du lässt sie fernsehen?" Sie wissen, dass es ihr Wachstum bremst und sie zu Berufsverbrechern macht? "Sie lernen, zu ignorieren, was Sie nicht benötigen, und zu berücksichtigen, was für Sie funktioniert.

Neue Leute treffen

Wenn Sie alleine reisen, müssen Sie Ihren Schmetterlingsbauch ignorieren und einfach einen völlig Fremden begrüßen. Was Sie finden, ist, dass jeder im selben Boot sitzt und Sie meistens mit offenen Armen empfangen werden. Wenn Sie in Ihre erste Mutter-Baby-Gruppe eintreten, springt und stößt Ihr Nervensystem mit der gleichen Intensität. Und wieder werden Sie sich freuen, andere zu treffen, die genau wissen, was Sie gerade durchmachen. Schon bald werden Sie intime körperliche Details mitteilen, von denen selbst Ihr Gynäkologe nichts weiß.

Das Immunsystem

Haben Sie jemals in einem Hostel geschlafen, in dem Sie vermuteten, dass die Bettwäsche seit einem Monat nicht mehr gewechselt wurde?

Haben Sie schon einmal an einem Bierkrug getrunken, von dem Sie dachten, er sei gefroren, aber es stellte sich heraus, dass dies nicht der Fall war? All dies kommt Ihnen zugute, wenn Ihr Kind durch Ihren örtlichen Park torkelt und Müllstücke, Zigarettenkippen und sogar Hundekot aufhebt, die es Ihnen dann mit einem Lächeln gibt.

Auf all diese Arten hat mich das Reisen zu einem glücklicheren Elternteil gemacht. Wenn Sie sich nach Einbruch der Dunkelheit in Phnom Penh verloren und allein fühlen oder auf einem Campingkocher Mahlzeiten aus den wenigen Zutaten kochen, die Sie zur Hand haben, lernen Sie schnell, die kleinen Dinge nicht zu schwitzen. Sie lernen zu entschlüsseln, was wirklich ein großes Problem ist und was Sie leicht erreichen können, indem Sie sich auf Ihren eigenen Einfallsreichtum verlassen.

Schau das Video: NEUANFANG IN DER TÜRKEI? WIR FAHREN MIT DEM AUTO VLOG (Oktober 2020).