Ein französischer Couchsurfer spricht von Essen von zu Hause aus



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

St. Goustan in der Bretagne, Frankreich. Foto: Tc7 / Feature Foto: jmhullot

Couphurfer extraordinnaire Delphine Mazars reist derzeit durch Australien. Meine Frau und ich hatten das Vergnügen, sie für ein paar Nächte hier in Melbourne zu beherbergen.

Seit sie uns verlassen hat, hat sie den gesamten 8-tägigen Great Ocean Walk solo zurückgelegt und ist seit anderthalb Monaten in Westaustralien vom Netz getrennt. Kein Internet so lange ist in der Tat beeindruckend.

Delphine stammt aus der Bretagne im Nordwesten Frankreichs und beherbergt unzählige Herrenhäuser und Schlösser sowie eine wunderschöne Küste. Es gibt alte befestigte Städte wie Sant-Maloù, wenn Sie eine Zeitreise unternehmen möchten.

Die Bretagne ist neben Korsika und China einer von nur drei Orten auf dem Planeten, an denen Sie rosa Granit in seiner natürlichen Form sehen können. Das Côte de Granite Rose ist ein mehr als 30 km langer Küstenabschnitt mit rosa Granitfelsen, die Gegenstand vieler inspirierter Künstler waren.

Französische Gastronomie

Aber es kommt darauf an. Die Franzosen sind bekannt für ihre gastronomische Seite, deshalb bat ich Delphine, ein wenig über die Bretagne und ihre Küche zu sprechen. Das hatte sie zu sagen:

„Die Küste ist einfach unglaublich… beim Gehen am Meer entlang, mit dem frischen Wind, das Rauschen des Meeres ist einfach so schön (das vermisse ich so sehr !!).

Für das Essen sind die Crêpes und meiner Meinung nach die Hauptsache Galetten dass man essen kann, während man ein Glas Apfelwein trinkt (aber natürlich nur bretonischen Apfelwein;)).

Auf die Galettes geben Sie normalerweise einige salzige Dinge wie Schinken, Käse, Eier, Tomaten und / oder was auch immer Sie wollen, und Sie beenden Ihre Mahlzeit mit einigen Crêpes, auf die Sie etwas Schokolade, Obst, Zucker, Zitrone, Eis geben ... so lecker !! ”

GEMEINSCHAFTSANSCHLUSS

Sehen Sie, was ein anderer Couchsurfer, Maxim, über die Kultur in seinem Heimatland Russland zu sagen hatte.

Weitere Ideen, was zum Teufel in Frankreich zu tun ist, finden Sie in Tanya Brothens Beyond Paris-Artikel.


Schau das Video: DW Deutsch lernen. Deutsch im Job. B1. Gastronomie. Bestellung


Bemerkungen:

  1. Graden

    Ich meine, du hast nicht Recht.

  2. Duayne

    Ich kann einen Besuch der Website empfehlen, wo es viele Artikel zu dem Thema gibt, das Sie interessiert.

  3. Ford

    Was für ein Satz ... die phänomenale, großartige Idee

  4. Bryston

    Sehr gute Nachricht

  5. Kendryek

    Entschuldigung, nein zu diesem Absatz .....



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Sind Gesetze gegen Sexarbeiterinnen sexistisch?

Nächster Artikel

Ein Tag im Leben eines Expats in Salta, Argentinien