Was ist in deinem Rucksack, Leif Pettersen?


Leif Pettersen, der in einer Hängematte in Ko Chang, Thailand hängt

Leif Pettersen (ausgesprochen „Leben“) ist ein abgenutzter Wortschmied, der seit fast einem Jahrzehnt im Reiseschreibschläger arbeitet.

Leifs ehrliche Reiseberichte, die für ihren unglaublich respektlosen Stil bekannt sind, werden jeden Monat von Tausenden auf seinem Blog Killing Batteries veröffentlicht.

Mit fünf Lonely Planet-Reiseführern, zahlreichen veröffentlichten Artikeln und 47 Ländern holte Matador Leif ein, bevor er zu seinem nächsten Abenteuer nach Nicaragua aufbrach.

Leifs Worte unten:

Lands 'End Jacket

Als erstes nehme ich immer eine Jacke mit einer Million Taschen - Wenn das Wetter es zulässt, bringe ich meine Tasche mit Taschenschmuck mit und benutze sie anstelle einer Tagestasche.

Das Füllen der Taschen ist nicht nur für potenzielle Diebe weitaus weniger einladend als eine leicht zu greifende Tagestasche, sondern auf diese Weise sind meine Hände völlig frei, um Schokolade zu halten.

Ich habe mich nach den superschlanken Scottevest-Jacken gesehnt, aber ich habe mich für die Lands 'End-Jacke entschieden, die ungefähr ein Viertel des Preises betrug und alle Taschen hatte, die ich brauchte.

Wenn es für Jacken zu warm ist, benutze ich meine sexy Ful-Umhängetasche.

Google G2 Android Smartphone

Nach drei Jahren intensiven Engagements für mein Blackberry (und seine unglaublich praktische UMA-Wi-Fi-Anruffunktion, mit der Sie Telefonnummern in Ihrem Heimatland anrufen können, ohne dass internationale Roaming-Gebühren anfallen), bin ich kürzlich zu gewechselt das Google G2 Android-Handy.

Die Anzahl der kostenlosen Apps für Android-Telefone ist einfach verrückt und das G2 verfügt auch über die wichtige Wi-Fi-Anruffunktion.

Die Voice-to-Text-Funktion ist von unschätzbarem Wert, um unterwegs schnell „Notizen“ zu machen. Und natürlich funktioniert es gut als Standbild- / Videokamera und MP3-Player.

Vitaminpakete

Forschungsreisen sind in der Regel ziemlich anstrengend. Diese kleinen Päckchen gepuderter Wunder sind meine Geheimwaffen, um gesund, scharf und wach zu bleiben.

Sie wiegen fast nichts und brauchen einen Bruchteil der Zeit zum Zubereiten und Trinken als eine Tasse Kaffee.

Außerdem reduzieren die Vitaminbombe und die Elektrolyte in den Spurenelementen das Leiden erheblich, wenn jemand sechs Gläser Wein in die Hand nimmt.

Asus Eee 1015PEM Netbook

Ich habe gerade mein erstes Netbook gekauft und sobald ich einen Arzt finde, der das Verfahren durchführen wird, plane ich, es mit meinem Körper zu verschmelzen. Ich benutze seit sechs Jahren einen Palm Pilot Tungsten T5.

Es hat alles getan, was ich für Forschungsreisen brauchte, aber das super langsame Klopfen mit dem Stift war immer ein Schmerz. Ich habe das Asus Eee 1015PEM wegen der lächerlich langen Akkulaufzeit, der 250-GB-Festplatte und weil es einfach nur sexy ist, gekauft.

Amazon Kindle

Dies ist auch ein kürzlich getätigter Kauf. Ich habe den Kindle aus den üblichen sexy platzsparenden Gründen bekommen, aber der Kicker ist der völlig kostenlose 3G-Datendienst, der in über 100 Ländern verfügbar ist.

Der Webbrowser ist unglaublich einfach, aber dieses Baby wird mir die übliche Welt der Verletzungen ersparen, wenn ich in der Toskana bin, wo die Verfügbarkeit von WLAN sporadisch und teuer ist.

Eyeshade- und Silikon-Ohrstöpsel

Diese sind nicht sexy, aber ich schlafe leicht, also musste ich ein wenig Sexualität aufgeben, um gut schlafen zu können. Ich benutze diese Dinge fast jede Nacht, wenn ich unterwegs bin, egal ob ich im Flugzeug, in einem Schlafsaal oder (in) einer Fünf-Sterne-Suite bin.

Die Silikon-Ohrstöpsel sind teurer und halten nicht annähernd so lange wie Schaumstoff-Ohrstöpsel, aber sie sind weitaus effektiver, sodass sich die zusätzlichen Kosten absolut lohnen.

Mobile Alarme

Offensichtlich trage ich viel teure, sexy Technik. Ich bewahre alles mit einem Paar Defcon 1 Ultra Mobile-Alarmen auf. Sie sind klein, leicht und obwohl sie einen besonders gewagten Dieb nicht besiegen, sind sie wunderbare Abschreckungsmittel.

Sie können alle Arten von Taschen und Laptops sichern und haben für die wirklich Paranoiden superempfindliche Bewegungssensoren. Niemand wird Ihre Tasche versehentlich oder absichtlich zweimal berühren.

Mehr zu Leif Pettersen

Leifs Karriere als Schriftsteller begann 2003 durch einen glücklichen Zufall, als er von seinem Job bei der Federal Reserve zu einem Sabbatical auf Reisen sprang.

Unterwegs begann er, seine Erfahrungen in seinem Reisebericht LeifPettersen.com und später in seinem Blog Killing Batteries aufzuzeichnen, das stetig Kultstatus erlangte und zu einem Sprungpunkt für andere kreative Unternehmungen geworden ist.

Obwohl Leif auf der ganzen Welt unterwegs war, ist sein Spezialgebiet das Reisen in Osteuropa und der Toskana (die Themen seiner Beiträge zur Lonely Planet-Reiseführerreihe).

Er wurde auch in zahlreichen Magazinen und Websites vorgestellt, darunter Global Traveller und MSN.

Schauen Sie sich weitere Rucksäcke in unserer What’s In Your Backpack-Serie an.


Schau das Video: Update vom SHR Schwedischen Hospital Rucksack


Vorherige Artikel

Bewusst konsumiert

Nächster Artikel

So finden Sie Ihren Weg, wenn Sie verloren sind