Information

Wie man in Disneyland 400.000 Dollar fallen lässt

Wie man in Disneyland 400.000 Dollar fallen lässt

Foto: Ewen und Donabel

Eine Reise nach Disney ist heutzutage nicht billig egal wie gut Ihre Budgetierungsfähigkeiten sind.

Eine eintägige Eintrittskarte für Besucher über 10 Jahre kostet 75,00 USD. Bei jeder Mahlzeit im ABC Commissary (eine von 88 Restaurants im Orlando Disney) sind Sie um 14,99 USD ärmer als beim Betreten des Magic Kingdom. Wenn Sie über Nacht bleiben möchten, wird sogar ein Campingplatz Ihren Budgetpreis um 43,00 USD senken.

Aber selbst der großzügigste Spender wird es schwer haben herauszufinden, wie ein Disney-Besuch mehr als 400.000 US-Dollar kosten könnte.

Alles, was sie tun müssen, ist ein Gespräch mit Malaysias Datuk Seri Dr. Mohd Khir Toyo, einem Geschäftsmann und Regierungsunternehmen, der genau diesen Betrag bei Disney Paris und Disney Orlando ausgegeben hat Die Zeiten der neuen Straße letzte Woche.

Herr Toyo, dessen Reise als „technischer Besuch“ in Rechnung gestellt wurde, sollte Informationen sammeln, die nützlich sein könnten, wenn Malaysia sich auf den Bau eines eigenen Themenparks vorbereitet. Dennoch traf er sich mit keinem Disney-Beamten. Stattdessen stellte er einen Reiseleiter ein, um sich selbst, seine Familie (Frau + 3 Kinder) und ein Dienstmädchen in den Parks zu bewegen.

Eine Handvoll von Toyo eingereichte Spesenabrechnungen zeigten, dass er einen Mercedes Benz anstellte, die Präsidentensuite vermietete und in der ersten Klasse von einem Park zum anderen flog. Er bezahlte auch eine Gruppe traditioneller Tänzer - aus seinem eigenen Land -, um ihn und sein Gefolge bei ihrer Ankunft willkommen zu heißen.

Die Regierung untersucht derzeit die Reise von Herrn Toyo in Anhörungen des Auswahlausschusses für Kompetenz, Rechenschaftspflicht und Transparenz. Bisher ist Herr Toyo bei keiner der Anhörungen erschienen.

Schau das Video: History of the Disney Dollars of Disneyland and Disney World (Oktober 2020).