Südafrika verbietet den Dalai Lama


Dem Dalai Lama wurde ein Visum für eine große internationale Friedenskonferenz verweigert, die diese Woche in Johannesburg stattfinden soll.

Ein Sprecher des Präsidenten behauptete, der Schritt sollte verhindern, dass im Vorfeld der FIFA-Weltmeisterschaft, die nächstes Jahr zum ersten Mal auf dem afrikanischen Kontinent stattfindet, abgelenkt wird - aber die Wahrheit hinter dem Schritt kam heraus, als er dies hinzufügte Südafrika hat stark von einer starken Handelsbeziehung mit China profitiert.

Erzbischof Desmond Tutu, berühmter Anti-Apartheid-Aktivist und - wie der Dalai Lama - Nobelpreisträger, hat angekündigt, die Konferenz als Reaktion darauf zu boykottieren.

Der frühere Präsident F. W. de Klerk, ein weiterer Nobelpreisträger für seine Rolle bei der Freilassung von Nelson Mandela und der Beendigung der Apartheid-Ära, verurteilte zusammen mit Tutu den Schritt und schwor, zu boykottieren. Aus seiner Aussage:

Die Entscheidung, den Dalai Lama auszuschließen, ist unvereinbar mit den Grundprinzipien, auf denen unsere Gesellschaft basiert, einschließlich der Grundsätze der Rechenschaftspflicht, Offenheit und Reaktionsfähigkeit sowie der Rechte auf freie Meinungsäußerung und freie politische Tätigkeit. Südafrika ist eine souveräne konstitutionelle Demokratie und sollte es anderen Ländern nicht erlauben, ihr zu diktieren, wer es sein soll, und sollte es nicht in sein Hoheitsgebiet aufnehmen - unabhängig von der Macht und dem Einfluss des Landes.

Mandela, ein weiterer Nobelpreisträger, der zur Teilnahme vorgesehen war, hat noch keine Antwort erhalten.

Ich wäre jedoch neugierig, seine Gedanken zu hören - schließlich befanden sich viele seiner Kollegen im Anti-Apartheid-Widerstand, während er Jahrzehnte im Gefängnis verbrachte, im Exil in Übersee, um das Bewusstsein zu schärfen und Unterstützung für ihre Sache zu wecken.

Ich glaube, ich weiß, was er über jedes Land gesagt hätte, das sich den Forderungen des Apartheidstaates beugte, ihnen Visa zu verweigern.

Foto von reurinkjan (Creative Commons)


Schau das Video: Dalai Lama starts eating pizza during interview


Vorherige Artikel

Praktikant in sozialen Medien bei Confronting Love

Nächster Artikel

Matador Nights will dich immer noch