Treffen Sie Ihre ESL-Mitarbeiter


ESL zieht eine interessante Besetzung von Charakteren an…

Viele ESL-Lehrer sind nette, aufgeschlossene, fleißige Menschen ... aber das sind natürlich nicht die Charaktere, über die Sie nach Hause schreiben.

Diejenigen, die in Ihrem Kopf bleiben, sind diejenigen, die weit am Rande sozialer und psychologischer Normen existieren. Unten finden Sie Profile einiger typischer Charaktere, die Sie im Lehrerzimmer einer ausländischen Sprachschule treffen werden.

* Beachten Sie, dass die Geschlechtspronomen zufällig vergeben wurden. Es gibt zweifelhafte Charaktere beider Geschlechter.

Der Peter Pan

Wow, dieser Typ trinkt sicher gerne. Und Kettenrauch. Und erzählen Sie stolze Geschichten über das Verdunkeln und Aufwachen auf einer Parkbank im Blazer eines anderen. Er ist schon lange nicht mehr an der Universität, hat aber immer noch ein großes Interesse an lauten Abenden.

Es macht ihm nichts aus, ein oder zwei Jahrzehnte älter zu sein als seine Trinkkumpels, und er wird nicht zweimal darüber nachdenken, einem nicht trinkenden Zwanzigjährigen etwas zu sagen, das sie brauchen, um sich "schon zu lockern".

Er kann nicht viel von der Landessprache sprechen, hat aber genug Gemeinheiten aufgegriffen, um einen Seemann zu verfluchen. Ebenso scheinen seine Schüler den englischen Wortschatz immer viel bunter zu lernen, als es das Lehrbuch vorschreibt.

Der Untergetauchte

Dieses Exemplar spricht bei der Arbeit vielleicht nicht viel, aber sobald ihr Handy klingelt, plaudert sie mit einem ihrer vielen Freunde in der Landessprache. Sicher, sie ist erst seit fünf Monaten hier, aber sie kann Ihnen alles über Ihre Nachbarschaft, das nationale Bildungssystem und die in der Region einzigartigen sprachlichen Redewendungen erzählen.

Das heißt, wenn sie wollte. Stattdessen lächelt sie höflich und geht weg, wenn Sie und andere Neuankömmlinge umfassende, einfache Beobachtungen über das Land machen („sie ehren hier wirklich ältere Menschen, was?“).

Es ist nicht klar, wo sie diese Gruppe lokaler Freunde gefunden hat, aber zusammen hängen sie in Nicht-Expat-Bars herum und spielen lokale Kartenspiele, denen Sie nicht folgen könnten, wenn Sie es versuchen würden.

Der Glanz

Jeder hat Lust und daran ist nichts auszusetzen. Was diesen Kerl auszeichnet, ist sein ungezügeltes Bedürfnis, es so offen mit seinen Kollegen zu besprechen.

Diese Person fetischisiert die Exotik der Menschen vor Ort, sei es Burkas bei Frauen oder buddhistische Brusttattoos bei Männern. Das Objekt der Begierde könnte ein Verkäufer, ein Fußgänger auf der Straße oder (ick!) Ein Teenager in seiner Klasse sein. Sie alle bekommen einen großen indiskreten Blick.

Foto: rosa Elch

Das Merkwürdige an diesem Charakter ist, dass er, obwohl es die Fremdheit dieser Frauen ist, die sein Boot schwimmt, wenig Geduld hat, wenn diese Freundinnen Ausgangssperren der Eltern befolgen, sich weigern, in der Öffentlichkeit Hände zu halten oder sich auf andere nicht-westliche Weise zu verhalten ihrer Kultur.

Das Kind der Welt

Diese Frau hat in acht Ländern auf drei Kontinenten unterrichtet und ihr Charakter ist ein seltsamer Cocktail aus Weltlichkeit und Naivität. Sie besitzt Immobilien in Bukarest und Tanger, weiß aber nicht, wie man fährt und hat noch nie von Conan O’Brien gehört.

Sie ist ziemlich gut darin, oberflächlich mit neuen Freunden zu chatten, aber aufgrund ihres vorübergehenden Lebensstils sind tiefere Verbindungen nicht ihr Ding. Zu ihrer Garderobe gehören thailändische Fischerhosen, peruanische Amulette, koreanische Brillen und finnische Schuhe.

Warum ist sie freiwillig eine Vagabundin? Manchmal ist es eine große, komplizierte Leidenschaft für das Reisen. Manchmal scheint sie überhaupt nicht so wild auf Reisen zu sein und wird frühere Ziele gerne kritisieren.

Wenn dies der Fall ist, haben Sie ziemlich viel Zeit, um herauszufinden, was sie von ihrem Heimatland abhält (verwirrter Liebhaber? Haftbefehl? Beginnen Sie mit dem Schlafen!).

Der Lebenslauf All-Star

Dieser mutige junge Universitätsabsolvent hat Kunst in Italien studiert, einen Sommer lang ehrenamtlich in Honduras gearbeitet und diesen Lehrauftrag im Ausland genutzt, um „mehr Lebenserfahrung zu sammeln“, während er sich an Graduiertenschulen für internationale Entwicklung bewirbt.

Obwohl er neu im Lehrbereich ist, macht ihn seine Energie und sein nach kulturellem Standard sexy Körper zu einem sofortigen Studentenliebling. Während Sie Ihrer Klasse auf einem Tonbandgerät aus der Zeit des Kalten Krieges kratzige Audioaufnahmen vorspielen, bringt Ihr mutiger neuer Kollege seine Gitarre mit und unterrichtet eine mitreißende Lektion zu Michael Frantis Songtexten.

Ja, es ist schwer, bei diesem Neuankömmling und seinem Apfelkuchen-Optimismus nicht ein bisschen mit den Augen zu rollen, aber man muss seine Begeisterung schätzen.

Community-Verbindung

Sie möchten in die wilde Welt von ESL eintauchen? Schauen Sie sich Matadors Liste der 18 schönsten Orte an, an denen Sie in Übersee unterrichten können. Sie sind bereits im Klassenzimmer und haben einen Schüler, der Ihnen die Augen schießt? Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn Ihr Schüler in Sie verknallt ist. Und sehen Sie, ob Ihre Schüler in dieser Liste der üblichen Verdächtigen auftauchen.


Schau das Video: CS:GO - G2 Esports vs. FaZe Clan Mirage Map 1 - ESL One: Road to Rio - Group B - EU


Vorherige Artikel

Der Schmetterlingseffekt der Notlage von Frauen

Nächster Artikel

Warum „sicheres Reisen“ den gegenteiligen Effekt haben könnte