Offener Brief von Sarah Shourd


Sarah Shourd, eine der drei amerikanischen Wandererinnen, die von iranischen Behörden festgenommen und inhaftiert wurde, wurde Mitte September freigelassen. Die beiden anderen Wanderer bleiben im Evin-Gefängnis. Dieser Brief wurde Ende Oktober von Sarah an Unterstützer von Free the Hikers geschickt. Sie hat Matador die Erlaubnis gegeben, den gesamten Brief hier nachzudrucken.

Ich kam aus dem Gefängnis und fühlte mich gefroren. Ich habe Wände in Wänden aufgestellt, weil ich mich zu viel Schmerz ausgesetzt hätte, wenn ich 13 Monate im Gefängnis zart geblieben wäre. weil es an einem Tag nicht genug Schönheit gab, um den langen, spirituellen Winter abzuwehren; weil ich sie brauchte, um gesund zu bleiben.

Vor allem bin ich dankbar, dass ich endlich hier sitze und über das Gefängnis in der Vergangenheitsform schreibe.

Für Shane und Josh ist das Gefängnis jedoch immer noch in der ewigen Gegenwart eingeschlossen.

Ich bin einer der wenigen Menschen auf der Welt, deren Stimmen noch frisch sind. Sie freuten sich wirklich, mich frei zu sehen. Sie ergriffen fest meine Hände in ihren und sagten: "Wir glauben an dich, Sarah, niemand ist bereit und fähiger, in die freie Welt zu springen und für uns zu kämpfen als du."

„Das freie Leben bietet neue Herausforderungen und ganz andere Hindernisse als ich im Gefängnis. Ich bin wieder in eine Welt der Angst und Unsicherheit eingetreten… und auch der großen Hoffnung. “

Das freie Leben bietet neue Herausforderungen und ganz andere Hindernisse als ich im Gefängnis. Ich bin wieder in eine Welt der Angst und Unsicherheit eingetreten… und auch der großen Hoffnung. Jetzt weiß ich aus erster Hand, was unsere Familien und Sie alle die ganze Zeit erlebt haben.

Ich habe in diesen langen Monaten Geduld und Ausdauer gelernt und es sind mehr als alles andere diese Lektionen, die mir jetzt dienen.

Das Wichtigste, was ich Ihnen anbieten kann, sind die Worte von Shane und Josh. Was sie Ihnen vor allem sagen wollen, ist „Danke“. Nicht einmal eine so grundlegende Botschaft konnte in all den Monaten von ihren Lippen fliegen, die von zarten Luftströmungen aufgehängt und in Ihre Ohren getragen wurden.

"Danke dir."

Seit dem Tag, an dem ich aus diesem Flugzeug nach Maskat, Oman, gestiegen bin, habe ich drei Präsidenten, zahlreiche Außenminister und Botschafter getroffen. Keiner von ihnen bedeutet mir mehr oder weniger als einer von Ihnen.

Ich glaube fest daran, dass alle Bemühungen zu meiner Freiheit geführt haben, dass alle glauben, dass die Welt so viel Güte und Gerechtigkeit enthält, wie wir erschaffen und in Bewegung setzen. Keine Unze mehr oder eine Unze weniger.

Ich möchte diese Freiheit, diese Gerechtigkeit für Shane und Josh, mit jedem Bissen meines Seins. Jeder Atemzug, den ich mache, jedes Mal, wenn ich morgens meine Augen öffne und jedes Mal, wenn ich sie nachts schließe, sehe ich sie. Ich kenne sie und ich liebe sie.

"Seit dem Tag, an dem ich aus diesem Flugzeug nach Maskat, Oman, ausgestiegen bin, habe ich drei Präsidenten, zahlreiche Außenminister und Botschafter getroffen. Keiner von ihnen bedeutet mir mehr oder weniger als einer von euch. “

Ich möchte Sie bitten, zu gefallen, auf das Positive zu schauen, die Kraft und Stärke dessen zu spüren, was Sie getan haben. Hilf uns, einen letzten, großen Schub zu geben !!!

Ich habe die Welt gebeten, ihre Anstrengungen zu verdoppeln. Aber was heißt das? Es bedeutet, das zu tun, was Sie am besten können, was auch immer es sein mag. Tu, was du am besten für Shane und Josh tust. Wir brauchen Spenden für Rechtskosten, Übersetzung und Reisen. Wir brauchen T-Shirts und Schmuck verkauft. Wir brauchen Gebete und wir brauchen Maßnahmen. Wir brauchen mehr Leute, die die Website besuchen und die neue Petition unterschreiben. Machen Sie ein "Free All Three" -Banner und hängen Sie es an der sichtbarsten Stelle auf, die Sie finden können. Sie müssen mobilisieren und bereit sein für den nächsten Schritt, wenn es darum geht.

Wir alle haben uns verändert und werden durch diese Erfahrung weiter verändert. Dank all der Liebe und Unterstützung, die ich im letzten Monat empfunden habe, verlangsame ich das Auftauen, aber manchmal fühlt es sich wie ein Gletscher an, der Tausende von Jahren auf gerade genug Sonne wartet. Wenn Josh und Shane aussteigen, helfen sie mir, es herauszufinden. Niemand kennt mich so gut wie sie. Wenn wir drei zusammen und frei sind, weiß ich, dass wir heilen werden.

"Tu, was du am besten kannst, was auch immer es sein mag."

Das Gefängnis ist nicht Himmel oder Hölle. Nichts im Leben hat uns auf diese Erfahrung vorbereitet, aber Shane und Josh kommen zurecht. Sie sind so stark wie sie sein müssen. Sie werden ungebrochen hinausgehen.

Einer meiner Schüler sagte einmal zu mir: „Ein Teil von mir gehört dir für immer“, weil ich da war, um ihm zu helfen, eine schwierige Zeit in seinem Leben zu überstehen. Ich möchte Ihnen allen im Namen von mir, Shane und Josh, dasselbe sagen: "Ein Teil von uns gehört Ihnen für immer."

"Danke dir."

Wenn Josh und Shane frei sind, können wir alle gemeinsam ausatmen, innehalten und dann fragen: "Wer kommt als nächstes?" Es stehen noch Millionen an, die darauf warten, frei zu werden. "Was kommt als nächstes?" Es gibt unzählige Veränderungen, für die sich engagierte, engagierte Menschen wie wir zusammenschließen und für die sie kämpfen können. Ich freue mich auf den Tag. Ich hoffe, dass Shane und Josh bald bei uns stehen, diese Fragen stellen und Antworten finden.

-Sarah Shourd

Community-Verbindung:

Bitte besuchen Sie MatadorRadar, um Informationen zu einem bevorstehenden Free the Hikers-Event in San Francisco zu erhalten, und besuchen Sie die Free the Hikers-Website, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie die Veröffentlichung von Shane und Josh unterstützen können.


Schau das Video: Sarah Shourd: I Wont Return to Iran for Espionage Trial Due to PTSD, Advocates For Hikers Freedom


Vorherige Artikel

TSA Screener stiehlt Ihren Laptop und verkauft ihn bei eBay

Nächster Artikel

Werbegeschenk für den Twitter-Wettbewerb: Arc’teryx Celeris Jacket