Die A / C-Rechnung der US-Armee im Irak übersteigt das gesamte NASA-Budget



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

* Betrag der Steuergelder, die für die NASA ausgegeben wurden: 19 Milliarden Dollar
* Kosten für die Bereitstellung einer Klimaanlage für die US-Truppen im Irak und in Afghanistan: 20,2 Milliarden US-Dollar

Ich habe an einem nicht klimatisierten Ort gelebt, an dem die Sommertemperaturen sogar spät in der Nacht bis zu 100 Grad erreichen. Ich lag wach in meinem eigenen Schweiß und fühlte sowohl die Notwendigkeit neuer Laken als auch die Sinnlosigkeit, sie zu wechseln, den Kompromiss zwischen dem Tragen mit Mückenstichen oder dem Ersticken in geschlossenen Fenstern. Es ist scheiße, aber wie die meisten wetterbedingten Unannehmlichkeiten des Lebens gewöhnt man sich daran.

Abgesehen von der einfachen Idee, dass Soldaten es vielleicht ertragen könnten, mit dem Schlafen so umzugehen, wie es Menschen seit Tausenden von Jahren tun, ist die gesamte Methode zur Versorgung von entlegenen Gebieten, in denen wir Kriege führen, mit Kraftstoff so effizient wie das Auffüllen Ihres SUV mit 300 Meilen von zu Hause aus. Zusätzlich sind mehr als 1.000 Soldaten in Treibstoffkonvois gestorben. Könnte ein umweltfreundlicherer Ansatz nicht nur umweltfreundlicher, nicht nur billiger, sondern auch sicherer sein?

Lesen Sie die vollständige Geschichte von NPR.


Schau das Video: Blastoff! NASAs Perseverance rover launches to Mars


Vorherige Artikel

Hinweise zum 30-jährigen Jubiläum

Nächster Artikel

Fragen Sie die Leser: Warum bloggen Sie?