Was ist in deinem Rucksack, Mike Richard?


Mike Richard ist bekannt für die Bearbeitung von Vagabondish.com - das Travelzine für den heutigen Vagabund. Als professioneller Webdesigner und Reisejunkie genießt Mike Rucksacktouren, Camping, Wandern und die Welt zu sehen. Matador holte Mike ein, um in seinen Rucksack zu schauen.

Mikes Worte unten


Ich neige dazu, ein Gang-Nerd zu sein. Das heißt nicht, dass ich mit einer Menge Ausrüstung unterwegs bin, sondern dass ich mir große Mühe gebe, die richtige Ausrüstung zu kaufen und zu kaufen (sowieso richtig für mich).

Hier sind nur ein paar Dinge, die ich auf jeder Reise packe - die wenigen Dinge, ohne die ich einfach nicht leben kann.

Timbuk2 "Patrol" Laptop Rucksack

Diese mittelgroße Tasche passt zu allem, was ich für einen Wochenendtrip oder einen Monat in Europa brauche. Es ist rein minimalistisch und zwingt mich, ständig zu bewerten, was ich mitnehme.

Die spezielle Laptoptasche verfügt über zahlreiche integrierte Polster, sodass ich mir unterwegs keine Sorgen machen muss. Die Kapazität ist groß genug, um mehrere Kleidungswechsel, alle meine Toilettenartikel, eine DSLR-Kamera mit ein paar Objektiven und… alles andere, was ich brauche, unterzubringen.

IPhone 4

Dies ist für die meisten Reisenden keine Überraschung. Abgesehen von der eigentlichen Telefonfunktionalität ist dies eines der nützlichsten Geräte, mit denen ich unterwegs bin.

Es ist mein Wecker, Notizblock, Point-and-Shoot-Kamera, MP3-Player, Notfalltaschenlampe, tragbarer Scanner (für Karten, Visitenkarten, Dokumente usw.), Zeitverschwendung (für Angry Birds-Marathons und was nicht), digital Dateispeicherung (die Dropbox-App war ein Glücksfall für die Speicherung von Kopien meines Passes, Vielfliegerkarten) und vieles mehr.

Karabiner

Karabiner haben sich öfter als nützlich erwiesen, als ich zählen kann, und ich habe jetzt die ganze Zeit ein Paar bei mir. Sie eignen sich hervorragend, um meinen Rucksack an der Innenseite von Toilettenkabinen zu befestigen (die Kleiderhaken, die normalerweise in öffentlichen Toiletten zu finden sind, sind bei weitem nicht robust genug, um das Gewicht eines vollen Rucksacks zu tragen), um eine provisorische Wäscheleine zum Trocknen von Kleidung herzustellen und meinen Rucksack einzuhaken wenn nötig in meine Kameratasche (um das Tragen von beiden zu erleichtern)… ich könnte weitermachen.

Nylonsäcke

Die silikonisierten Packsäcke von Sea to Summit sind perfektes Mehrzweck-Reisezubehör. Sie wiegen so gut wie nichts, sind super stark und wasserabweisend. Sie eignen sich hervorragend, um alle meine Socken zusammenzuhalten, einen feuchten Badeanzug hineinzuwerfen oder ein Handtuch zu packen.

Panasonic DMC-GF1 DSLR-Kamera

Ich habe das letztes Jahr aufgegriffen und frage mich jetzt, wie ich jemals ohne es gelebt habe. Mit dem angebrachten 20-mm-Pancake-Objektiv ist es nicht viel größer als ein Standard-Point-and-Shoot-Objektiv, aber die Bildqualität ist weit überlegen. Außerdem wird HD-Video aufgenommen. Ich kann nicht genug gute Dinge darüber sagen.

Mehr über Mike

Mike in Alaska

Der vagabundische Redakteur Mike Richard lebt in Rhode Island - einer Landzunge im Nordosten der USA. Er ist ein professioneller Webdesigner und Reisender mit einer selbst beschriebenen ungesunden Sucht nach Rucksacktouren, Camping, Wandern und dem Sehen der Welt. Er mag Strickmützen, kleine aussagekräftige Sätze und spricht in der dritten Person.


Schau das Video: Richard Jewell: The 1996 60 Minutes interview


Vorherige Artikel

Freilauf: Lynette Chiang's Zweiradfahrt von den Kabinen nach Kuba

Nächster Artikel

Rucksackreisen nach Baby