Drei Yosemite-Wanderer starben, nachdem sie über einen Wasserfall gefegt worden waren



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Weitere Todesfälle im US-Nationalpark zeigen, wie wild die Wildnis auch im Sommer ist.

Bei meinen Besuchen in den Nationalparks Glacier, Yellowstone und Grand Tetons in diesem Sommer lachten Park Ranger, als mein Freund und ich Genehmigungen für mehrtägige Backcountry-Pässe beantragten, insbesondere ohne schneesichere Ausrüstung.

"Aber es ist Ende Juni!" Wir stritten uns, bevor sie uns Pässe zu überfüllten, aber sichereren Orten gaben, von denen aus wir stattdessen lange Tageswanderungen unternehmen konnten.

Laut den Rangern hatte der späte Winter zu einem späten Frühling und einer noch späteren Schneeschmelze geführt, die in die Hochsommerzeit der Nationalparks blutete. Das Ergebnis waren höhere Wassermengen, die durch die Flüsse und Wasserfälle in den Parks strömten, eine Wanderung von normalerweise unsozialen Tieren, die näher an Pfade kamen, um nach Nahrung zu suchen, und eine erhöhte Gefahr für den Menschen aufgrund von beidem.

Nach dem tödlichen Angriff des Grizzlybären auf einen Wanderer im Yellowstone-Nationalpark von Montana vor zwei Wochen ertrinken am vergangenen Dienstag drei Wanderer im Yosemite-Nationalpark.

Nach Angaben der LA Times überquerten Hormiz David (22), Ninos Yacoub (27) und Ramina Badal (21), Wanderer einer in Kalifornien ansässigen Kirchengruppe, die Warnschilder und die Leitplanke, die sie vom 317 Fuß hohen Vernal Fall trennten entlang des Nebelpfades von Yosemite. Die drei wurden dann über den Wasserfall gefegt und werden aufgrund der Wasserhöhen immer noch von Fußpatrouillen gesucht.

Während der Bärenangriff ohne Provokation durch das Opfer stattfand, sollten Vorfälle wie in den letzten Wochen die Besucher warnen, dass die Nationalparks mit ihren kuratierten Pfaden und herrlichen Ausblicken immer noch Teil der Wildnis sind und diesen Sommer mehr Respekt erfordern dieser Grund.


Schau das Video: Yosemite National Park Vacation Travel Guide. Expedia


Vorherige Artikel

Hinweise, dass man nicht an der Klagemauer beten kann

Nächster Artikel

Schlimmer als Abu Ghraib?