Der PNG-Stamm trifft zum ersten Mal auf einen weißen Mann [VIDEO]


UPDATE (7. Juli 2011): Das Video scheint gefälscht zu sein oder zumindest sind Elemente davon nicht vollständig authentisch. Ich habe ein Follow-up mit dem Titel PNG Tribe meets White Man Video eine Fälschung gepostet. Oder ist es? Für eine Diskussion zu diesem kontroversen Thema lesen Sie Ihre Kommentare und veröffentlichen Sie sie dort.

Das ist unwirklich. Aufnahmen von 1976 eines Stammes in Papua-Neuguinea, der zum ersten Mal einen Weißen trifft. Ich frage mich, was ihnen durch den Kopf ging, als er seine Kamera aufhob und anfing, ein paar Fotos von ihnen zu machen. Sie schienen ziemlich lange zu zögern, bevor sie fortfuhren.

Sie wissen eindeutig nicht, was sie tun sollen, wenn er seine Hand ausstreckt, und er weiß auch nicht, was er tun soll. Sie können sich vorstellen, wie in einer solchen Situation der weiße Mann mit seinen Streichhölzern und seiner Technologie wie ein Gott oder eine magische Person erscheint. Irgendwann nimmt er ihre Stimmen auf und spielt sie ab, und das erwachsene Stammesmitglied steht schnell auf und zieht sich zurück, offensichtlich ausgeflippt.

Die Ironie, einen Soundtrack mit remixten indianischen Gesängen mit dem Titel „Wishes Of Happiness And Prosperity“ zu verwenden, ist zu reich, um nicht zu erwähnen…

Beobachten.

* Feature Foto: tarotastisch


Schau das Video: Germany meets Papua Neuguinea. Galileo. ProSieben


Vorherige Artikel

Freilauf: Lynette Chiang's Zweiradfahrt von den Kabinen nach Kuba

Nächster Artikel

Rucksackreisen nach Baby