Perry Watts-Russell hilft Josiah Leming bei der Navigation in der Musikproduktion


Perry Watts-Russell gibt einen Einblick in das Leben als Musikmanager auf höchstem Niveau und zeigt, warum er LA liebt.

Perry Watts-Russell in der Nähe seines Hauses in Los Angeles, CA, USA. Foto von: Stuart Holt

Das interessanteste Personenprojekt ist eine Reihe von Interviews, in denen jede befragte Person den Namen der Person angibt, die sie für die interessanteste Person hält, die sie kennen. Diese Person wird dann interviewt und beginnt den Zyklus von vorne.

Als Stuart und die Crew des Projekts "Most Interesting Person" den Weg zu Perry Watts-Russells Haus finden, finden sie etwas Unerwartetes. Führungskräfte der Musikindustrie werden oft als Drecksäcke der Industrie verteufelt, doch hier war ein Mann, der Josiah Leming rettete, ein Kind, das vom Verlust seiner Mutter heimgesucht wurde, ihn unterstützte und pflegte, als er durch das harte Geschäft der Musikproduktion navigierte.
Video erstellt von Stuart Holt


Schau das Video: De:Coded RIN x Bausa Keine Liebe prod. Alexis Troy 1. Instrumental. The Producer Network


Vorherige Artikel

Lernerfahrungen: Schafschur im australischen Outback

Nächster Artikel

Graham Hughes hat Passprobleme in Mauretanien