Gallo Pinto mit einem verrückten Costa Ricaner machen


Es gibt keinen besseren Start in den Tag als eine Tasse starken, exzellenten Kaffee und einen Teller Gallo Pinto, Reis und Bohnen machten den costaricanischen Weg. Dies ist das Rezept, das ich von meinem fabelhaften Freund Randal gelernt habe, als ich in San Ramon auf seiner Couch gesurft bin.

Wir entspannen uns alle in der Küche, plaudert und trinkt Kaffee bei Ran in San Ramon, einem Vorort außerhalb von San Jose.

"Du machst heute Morgen den Pinto", informiert mich Ran.

Ja, Gallo Pinto, das klassische tikanische Frühstück mit Bohnen und Reis.

Dann schaltet er den lauten Ritmo ein, weil er sich beim Reggaeton wie beim Kochen fühlt und seine Hüften schwingt.

Er hilft mir beim Zusammenstellen der Zutaten:

Einer Zwiebel, gehackt
Drei Knoblauchzehen, gehackt
Öl, Butter oder tierisches Fett
Zwei Stiele Sellerie, gehackt
Eine halbe Süßer Pfeffer, gehackt
Handvoll gehackt Koriander
1,5 Tassen Schwarze Bohnen
2 Tassen Reis
Ihre Wahl von AlkoholBier funktioniert gut.
Salsa Lizano Es ist unwahrscheinlich, außerhalb von Costa Rica zu finden, ähnelt jedoch milder grüner Salsa, die an anderer Stelle zu finden ist.
Salsa Inglese aka Worcestershire Sauce
Salsa China aka Sojasauce
Salz und Pfeffer

Wir sind alle drinnen und öffnen unser erstes Bier des Tages. Ja, es ist das erste, aber wir sind spät aufgewacht, also ist es eher ein Mittagessen als ein Frühstück.

Beginnen Sie mit einer heißen Pfanne, Knoblauch und Zwiebeln

Das wichtigste zuerst. Ich brate Knoblauch in Olivenöl an und füge dann Zwiebeln hinzu.

Während ich mit den Zwiebeln am Herd bin, springt und kichert Lila in Rans Schlafzimmer und verwandelt Noah in ein Klettergerüst und Rans süßen Hund Drunk - ausgesprochen dronk mit einem voll gerollten r - ist im Hinterhof ein Handtuch humpeln.

Ran kommt hinter mich, nimmt meinen Arm und dreht sanft den Löffel in der Pfanne.

Foto von Randall Arias

"Wie kommen diese Zwiebeln, Schatz?" Sein anderer Arm umgibt mich und wir tanzen ein wenig zusammen, bevor er mich küsst und sich auf den Weg macht, um zu sehen, wer an der Tür steht.

Ein anderer Freund kommt an. Es gibt eindeutig ein Drama zwischen den beiden, also konzentriere ich mich auf die Pfanne vor mir. Die Zwiebeln sind schön karamellisiert. Es ist Zeit, Sellerie, Paprika und Koriander hinzuzufügen und bei Hitze weiter zu rühren, bis alles gekocht ist.

Jetzt ist es Zeit für Reis und Bohnen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Pinto zu machen. Der erste stammt aus der Provinz Guanacaste. Sie legen den Reis zuerst hinein und es ergibt einen trockeneren, knusprigeren Pinto. Der andere stammt aus dem Zentraltal, wo die Bohnen zuerst gehen und das letzte Gericht feuchter und matschiger ist. Wir machen heute Guanacaste.

In geht der Reis. Ran sagt mir, ich solle "so viel braten, wie ich will", obwohl ich nicht ganz sicher bin, was das bedeutet. Ich ließ es ungefähr fünf Minuten gehen, bevor ich Bohnen, Salz und Pfeffer hinzufügte.

Letzter Schliff

Dann mit Alkohol, Salsa Lizano, Sojasauce und etwas Worcestershire-Sauce belegen. Mischen und fertig zum Essen.

Mit Naitilla servieren - saure Sahne, wenn Sie sie nicht finden - Käse, gebratener süßer Plainain, Fleisch oder Eier jeglicher Art. Sie können wirklich nichts falsch machen.


Schau das Video: How To Master 5 Basic Cooking Skills - Gordon Ramsay


Vorherige Artikel

Meine Reise Jungfräulichkeit verlieren: Ghana

Nächster Artikel

11 Tipps für Winterwüstencamping