Praktikant in sozialen Medien bei Confronting Love


Wir suchen jemanden, der unsere Vision teilt und ein Teil der Bewegung sein möchte.

Vor ungefähr acht Monaten, früher Schöner neuer Reisender Die Herausgeberin Christine Garvin und ich haben einen Blog namens Confronting Love gestartet. In relativ kurzer Zeit ist es uns gelungen, eine solide Anhängerschaft zu gewinnen. Wir hatten alle unsere eigenen Gründe, die Website zu starten, aber das große, allgemeine Thema der Förderung der Vielfalt in Beziehungen und der Infragestellung der Essenz des überstrapazierten Wortes „Liebe“ ist aufgetaucht.

Wir haben eine Vision. Wir möchten nicht, dass dies nur ein Blog ist. Der Inhalt, den wir veröffentlichen und schreiben, entspricht weitgehend den Lebenswerten, die uns sehr am Herzen liegen. Wir glauben, dass unser derzeitiges Konzept von Liebe und Beziehungen bereit ist, sich weiterzuentwickeln. Die Paradigmen, die wir für selbstverständlich halten, müssen geändert werden.

Einige Beispiele für das, was wir veröffentlichen:

  • Lernen, sich selbst zu lieben
  • Warum in aller Welt denkst du, du bist nicht sexy?
  • Die 11 Phasen einer Beziehung, wie sie von der Musik der 80er Jahre erzählt wurden

Wir haben einige spannende Projekte für die nahe und nicht so nahe Zukunft im Sinn. Aus diesem Grund müssen wir uns auf den Inhalt der Website konzentrieren und diese Projekte auf den Weg bringen. Deshalb möchten wir noch jemanden an Bord holen.

Ich mag das Wort Praktikant für diese Rolle nicht. Was wir wirklich suchen, ist jemand, der sich uns anschließt. ein Teil des Teams sein. Jemand, der unsere Werte und Visionen teilt und uns hilft, die Dynamik aufrechtzuerhalten. Die erforderlichen Aufgaben (die sich mit der Zeit sicherlich verschieben werden) wären:

  • Verwalten Sie die Twitter- und Facebook-Konten täglich
  • Lesen Sie verwandte Blogs und veröffentlichen Sie Kommentare
  • Stellen Sie Verbindungen zu anderen Blogs her, die ähnliche Dinge tun wie wir
  • Wenden Sie sich an Organisationen in der „Branche“, um Beziehungen aufzubauen

Wir möchten, dass Sie ungefähr 2-5 Stunden pro Woche verfügbar sind und zwischen Montag und Freitag fast täglich online sein müssen. Auch wenn Sie kein Social-Media-Ninja sein müssen, möchten wir, dass Sie mit Websites wie Twitter und Facebook vertraut sind (vorzugsweise eine Art von Follower).

Wir verdienen (noch) kein Geld mit dieser Seite, daher können wir leider keine Zahlung in Form von tatsächlichem Geld anbieten. Was wir anbieten können, sind unsere Erfahrungen und Fähigkeiten aus den Jahren des Bloggens und der Arbeit mit Matador und anderen Websites. Wenn und wann Bargeld anfängt einzusteigen, werden Sie definitiv einen Teil davon haben.

Wenn Sie dies interessiert, senden Sie bitte eine E-Mail carlo [at] konfrontinglove [dot] com und / oder christine [at] konfrontinglove [dot] com. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!


Schau das Video: World of Social Media - Überblick über die sozialen Medien


Vorherige Artikel

Wie Reisen dazu beiträgt, Empathie in einer globalisierten Welt zu fördern

Nächster Artikel

4 kleine Kinder, die auf YouTube über Popsongs berichten