Bewertung: Sanuk Sidewalk Surfer Schuhe


Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Sanuk

Ich hasse es, Schuhe zu tragen. Ich bevorzuge immer Barfuß, aber das ist nicht die professionellste oder hygienischste Art, mich zu präsentieren.

Ich war begeistert, als Sanuk mir ein Paar Sidewalk Surfer mit dem Slogan "Sie sind keine Schuhe, sie sind Sandalen" schickte. Ich war ein wenig zögernd, wie ich immer mit neuen Schuhen bin, von Blasen und Unbehagen. Ich beschloss, diese „Sidewalk Surfers“ auf die ultimative Probe zu stellen: Ich ging über die gesamte Länge Manhattans, 13 Meilen von der 207th Street bis zum Finanzviertel.

Ich lud eine meiner enthusiastischeren Freundinnen, Tiffany, zu dem Test ein und sie erschien mit flachen Sandalen im Gladiator-Stil zu unserer Stadtwanderung. "Bist du sicher, dass du darin laufen willst?" Fragte ich besorgt. "Mir geht es gut, ich bin ein großartiger Wanderer", antwortete sie fest.

Berühmte letzte Worte.

Sanuks sind bekannt für eine patentierte Sandalenkonstruktion in einem Schuh, die es den Füßen ermöglicht, sich auf natürliche Weise zu beugen und zu biegen, wie dies bei einem Flip-Flop oder ohne die Unterstützung eines festen Schuhs der Fall wäre. Sie bestehen aus umweltfreundlichen Materialien wie alten Yogamatten und Teppichen im Innen- und Außenbereich.

Die ersten 200 Blocks flogen vorbei, als Tiffany und ich uns unterhielten und es genossen, den Szenenwechsel zu beobachten, während wir durch verschiedene Viertel gingen. Der Broadway verläuft südlich durch die westliche Hälfte der Stadt und seine Bürgersteige führten uns durch das historische Harlem, den frenetischen Times Square, das romantische Greenwich Village und den Einkaufsort Noho.

Als wir den grünen Central Park erreichten, war ich wahnsinnig hungrig, aber meine Füße fühlten sich gut an. Wir hielten an, um uns zu ernähren, und fuhren weiter nach Süden über den Times Square und Soho. Hier begannen Tiffanys Füße zu blasen. Ich schlug vor, dass sie ein Taxi zurück zu ihrem Hotel nimmt und ich den Spaziergang alleine beenden würde, aber sie beharrte wie ein Champion, während ich unangemessene Witze über Trail of Tears machte.

Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Sanuk

Als wir in Chinatown ankamen, bluteten ihre Füße. In meinen Sanuks (das thailändische Wort für „Spaß“) fühlten sich meine Füße etwas warm und müde an, aber blasenfrei und definitiv nicht blutend. Die Sohlen hielten dem Missbrauch ebenfalls stand, keine Anzeichen von Löchern.

Nachdem Tiffany 7 Stunden später unseren 13-Meilen-Spaziergang beendet hatte, hatte sie Blasen von der Größe eines Viertels an der Unterseite ihrer Füße und Zehen. Sie flog zurück nach Los Angeles und ihr rechter Fuß schwoll aufgrund innerer Blutergüsse am Fußgewölbe auf die doppelte Größe ihres linken an. Ich setze meine Bürgersteigsurfer Als ich zur Post ging, um ihr eine Get-Well Soon-Karte zu schicken.

Abschließende Gedanken

Leicht, belastbar, umweltfreundlich und darüber hinaus komfortabel. Bürgersteigsurfer sind meine neuen Lieblingsschuhe für Reisen oder einfach nur in meiner Nachbarschaft herumlaufen. Meine einzige Beschwerde ist, dass die Schuhe zu lässig sind, um professionell zu sein, und nicht süß genug, um sie mit Kleidern zu tragen.

Der Preis liegt zwischen 48 und 60 US-Dollar und ist in 17 verschiedenen Farben und Mustern erhältlich.


Schau das Video: Product Review: Rainbow vs Sanuk Sandals


Vorherige Artikel

Neue Inka-Straße in Peru entdeckt

Nächster Artikel

Die beschämende Wahrheit über Sextourismus