Inventar der Dinge, die aufgrund von Reisen verkauft, verschenkt, verloren oder gestohlen wurden


Das "Autumn Special", ein 6'8 '' - Kürbisschwanz, der später verschenkt wurde.

David Miller führt eine „Bestandsaufnahme“ verschiedener Dinge durch, die er als Reisender verloren / verkauft / verschenkt hat.

Bei diesem letzten Umzug nach Patagonien haben wir unseren „weltlichen Besitz“ auf 3 große Koffer, eine Reisetasche, einen Rucksack, eine Snowboardtasche und einen Autositz (für unsere Tochter) reduziert. Dies war nach 6 Jahren verheiratet.

Darauf bin ich nicht unbedingt stolz. Es ist nur die Realität, (a) nicht genug Geld / Motivation zu haben, um andere Dinge, die wir hatten - Kunst / Bücher / Spielzeug / Möbel - hier unten per Container zu versenden, (b) eine natürliche Abneigung gegen das Sammeln von Dingen zu haben und (c) etwas zu bewirken eine transkontinentale Bewegung per Flugzeug.

Aber verdammt, jetzt, wo wir hier unten sind, fehlt mir viel von unserer Scheiße.

Oder nicht wirklich. Einiges davon vermisse ich, denke ich. Einiges davon brauche ich. Wie auch immer, ich habe in letzter Zeit darüber nachgedacht, all diese verschiedenen Dinge, mit denen ich als Reisender Zeit verbracht habe, Dinge, die in einigen Fällen benannt wurden.

Hier sind einige davon:

1. Das Herbstspecial

Ein 6'8 '' - Kürbisschwanz, der in Pismo Beach, Kalifornien, für 75 US-Dollar gekauft wurde. Später in der Garage eines Freundes in San Francisco gelagert, dann nach Mexiko gebracht, wo es 4 Monate lang gesurft und dann dem argentinischen Surfer in Pascuales übergeben wurde.

2. "The Land Speeder", auch bekannt als "Santa Cruz"

2. 156 cm Santa Cruz Snowboard für 125 USD in einem Surfshop in San Francisco gekauft. Wird für eine Saison in Tahoe (Heavenly Valley) verwendet, dann an Andy Vernor zur Verwendung auf dem örtlichen Skihang in Wisconsin gesendet und später mit dem angebrachten Land Speeder-Aufkleber an mich zurückgeschickt. Wurde später in Nederland, Colorado, aus dem Rücken eines Jeeps gestohlen.

Ich paddle Big Gun, Lager, Wyoming.

3. Die große Waffe

Ein von Riot um 2003 hergestelltes Bachboot.

Gekauft von einem Paddler in Glenwood Springs, Colorado, für 250 US-Dollar.

Passte nie richtig, wurde aber während der Paddelsaison 2005-2007 in Colorado / Wyoming verwendet. "Verkauft" an einen Typen in Nederland, Colorado, der mir einen Scheck schicken sollte, dies aber nie tat.

4. Die "Musiksammlung"

CD + Kassettenbibliothek, die von der Mittelschule bis zum College (Athen, Georgia) unterhalten wird und unter anderem Air, Agent Orange, Augustus Pablo, B52, Billie Holliday, Bob Dylan, Coltrane, Dead Kennedys, Digable Planets, Digweed, DJ Spooky, enthält. Django Rheinhardt, Ernest Rangling, Gregorianische Mönche, James Brown, die JBs, die Dixieland Jazz Band von King Oliver, Led Zeppelin, Lee Perry, Miles Davis, das Neutral Milk Hotel, Nirvana, Outkast, Plastikman, die Porchhonkys, Quincy Jones, Rem, Suicidal Tendencies , Talking Heads, Velvet Underground + eine ganze Reihe von 4-Spur-Aufnahmen von frühen Gitarren / Bässen / Trommeln, die mit Freunden gespielt wurden. .

In verschiedenen Musikgeschäften verkauft und / oder verschenkt / verloren. [Anmerkungen: Nichts davon fühlt sich jetzt, da wir uns in der "Welt" nach der CD befinden, wie ein "Verlust" an, mit Ausnahme einer bestimmten Sammlung von Bändern, die ich in einem Munitionskoffer aus der Vietnam-Ära aufbewahrt habe, den mir mein Vater anscheinend gegeben hat zwischen dem Abschluss des College und dem Aufbruch zum Appalachian Trail verschwunden zu sein. ]]

Der Stealth-Kämpfer

Der Stealth-Kämpfer

Ein Spritzboot, das mir in Seattle von einer Besatzung von Spritzbooten aus Pennsylvania geschenkt wurde.

Wird in Erkundungsläufen auf den Flüssen Skykomish und Snoqualmie verwendet. Später spülte ich die Clark's Fork des Yellowstone River hinunter, nachdem ich in der Naht- / Subduktionszone an den Purple Cliffs gearbeitet hatte und schwimmen musste.

Besondere Hinweise: Dieses Fahrzeug war in allen Besitzerfahrungen insofern einzigartig, als (a) es handgemacht war und (b) nie verkauft, sondern von einer Person zur nächsten gegeben sowie (c) dem Fluss „zurückgegeben“ wurde , was (d) beinahe zu einer Nahtoderfahrung wurde, als ich weiter darum kämpfte, sie zu retten, als wir anfingen, uns in die nächste Geschwindigkeit zu waschen, aber dann aufgaben und (e) als ich mich danach auf die Bank setzte, fühlte es sich an wie die Das Ganze war eigentlich irgendwie komisch und es tat mir nur leid, dass niemand da war, um es zu sehen, was (f) mir diese seltsame Energie gab, zu der ich (anstatt dort wie ursprünglich vorgesehen zu campen) noch 13 Stunden geradeaus gefahren bin Colorado, um sich mit meinen Freunden zu treffen.

6. Die "Bibliothek"

Buch- / Magazinsammlung aus der Mittelschule und in mehreren Häusern und Bundesstaaten nach dem College mit Titeln von Alexie, Borges, Bukowski, Carver, Camus, Cather, DeFoe, Dostojewski, Emerson, Faulkner, Fitzgerald, Frank, Ginsberg, Golding, Hamsun, Harrison, Hemingway, Herbert, Hessen, Huxley, James, Jewett, Kafka, Kerouac, Kingslover, Lawrence, Lee, Lewis, London, Lorca, MacLean, Mann, Marquez, Melville, Miller (Arthur + Henry), O'Connor, Ovid , Proulx, Roth, Salinger, Sartre, Shakespeare, Snyder, Steinbeck, Sturm, Thoreau, Tolkien, Twain, Walker, Williams (William Carlos + Tennessee), Wiesel.

Verkauft bei (a) Flohmarkt in Marietta, GA, (b) verschiedenen Buchhandlungen in Athen, Georgia, Boulder, Colorado und Seattle, Washington, und an verschiedenen Orten verlassen (1) Appalachian Trail Shelters, (2) Dharma Shack, (3) Elternhaus in Florida.

Hinweis: Wie bei der Musik gibt es kein wirkliches „Verlustgefühl“, wenn man diese Besitztümer nicht aufrechterhalten kann.

7. Der "Wunderkübel" und "Gürtel"

Werkzeuggürtel + Farbeimer „Organizer“, der von Mitte der 90er bis 2009 für Bauarbeiten verwendet wurde, einschließlich verschiedener Werkzeuge: Wurmantriebs-Skillsaw, Rahmenhammer, Speed-Square, Meißel, Akku-Bohrer / Schlag, Sägezahn, Kreide, Lot, Wasserwaage . Verschenkt an Personen (a) halb unbeabsichtigt in Seattle und (b) absichtlich (da sie gerade arbeiteten und sie benutzen konnten) in Colorado.

8. Das Ei

Ein 1992er Toyota Previa Van mit Standardgetriebe und Allradantrieb. An Freunde in Colorado „verkauft“, aber später begabt, als festgestellt wurde, dass die jahrelange Verwendung des Eies als Offroad-Fahrzeug / Boulder Canyon-Pendler zu einer „Enddiagnose“ hinsichtlich der Abgasnormen in Colorado im Vergleich zu den Motorreparaturkosten geführt hatte.

Community-Verbindung

Welche Ausrüstung / Dinge haben Sie in Ihren Reisen / Lebenserfahrungen genannt und in welcher Beziehung stehen Sie dazu? Halten Sie an Dingen fest oder geben Sie sie einfach weg? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.


Schau das Video: Ladendiebstahl - Strafe und Folgen! EXPERTEHILFT mit Rechtsanwalt Frank Hannig


Vorherige Artikel

Neue Inka-Straße in Peru entdeckt

Nächster Artikel

Die beschämende Wahrheit über Sextourismus